Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Teil 24: Ganz auf Nummer sicher

Stadtteile geben Rätsel auf Teil 24: Ganz auf Nummer sicher

In dieser Woche ist es der kleine Stadtteil Bornum, der in unserer Rätselserie rund um die hannoverschen Viertel von A wie Anderten bis Z wie Zoo im Mittelpunkt steht. Wir stellen Ihnen fünf Fragen zum Wohnquartier im Südwesten der Stadt, für die es je drei Antwort-Möglichkeiten gibt – aber nur jeweils eine Variante ist korrekt.

Voriger Artikel
Teil 23: Märchen 
in Stein
 gemeißelt
Nächster Artikel
Teil 25: Der Kanal ist das Herzstück
Quelle: Zgoll

Hannover. Sie müssen die richtigen Buchstaben einkreisen, das Lösungswort aufschreiben und uns den Begriff Ihrer Wahl zusenden: per Postkarte (Stadt-Anzeiger, 30148 Hannover) oder per E-Mail unter dem Stichwort „Stadtteilrätsel“. Einsendeschluss ist der kommende Montag um 13 Uhr. Die Fragen finden Sie in der Bildergalerie.

Fünf Fragen, drei Antwort-Möglichkeiten gibt es – aber nur je eine Antwort ist korrekt. Kreisen Sie den richtigen Buchstaben ein und senden Sie das Lösungswort per Postkarte (Stadt-Anzeiger, 30148 Hannover) oder per E-Mail (stadt-anzeiger@madsack.de) unter dem Stichwort „Stadtteilrätsel“. Einsendeschluss ist Montag, 1. August, um 13 Uhr. Wir losen einen Leser aus, der zwei Eintrittskarten für einen kostenlosen Besuch der Wellness-Oase „Aspria“ am Maschsee gewinnt.

Zur Bildergalerie

Wir losen einen Leser aus, der zwei Eintrittskarten für einen kostenlosen Besuch der Wellness-Oase „Aspria“ am Maschsee gewinnt. Hallenbad, Saunen und Fitnessgeräte haben auch im Sommer ihren Reiz; neuerdings gibt es außerdem preislich attraktive Angebote für Familien und für Besucher, die jünger als 27 Jahre sind.

Das Lösungswort hat natürlich etwas mit Bornum zu tun. Doch lassen sich beim Ankreuzen auch Buchstaben-Kombinationen zusammenfügen, die mindestens zwei andere – falsche – Begriffe ergeben.

Michael Zgoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtteil-Rätsel

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.