Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Stöcken
Stöcken
Ahmadiyya-Moschee Stöcken
Blick in den Koran: Oberbürgermeister Schostok mit Imam Munawar Hussain Toor und dem Gemeindevorsitzenden Arif Ahmad Khan.

Beim Neujahrsempfang der Ahmadiyya-Moschee in Stöcken hat Oberbürgermeister Stefan Schostok den Einsatz der Muslime für die Gesellschaft gewürdigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stöckener Bad
Der Badespaß im Stöckener Bad soll für 19 Wochen unterbrochen werden – länger als bei den anderen Bädern im Stadtgebiet.

Für 19 Wochen soll das Stöckener Bad 2018 schließen. Damit hat es die längsten Schließzeiten aller städtischen Bäder. Die CDU- und SPD-Fraktionen des Bezirksrats beschwerten sich darüber bei der vergangenen Sitzung und forderten von der Verwaltung Antworten. 

  • Kommentare
mehr
Goetheschule
Zwei Gymnasien teilen sich derzeit ein Gebäude: Schulleiterin Wencke Hedderichvom Gymnasium Limmer und Michael Schneemann von der Goetheschule

Mehr Rasenfläche, ein Fußballfeld nach dem Umbau und weniger Treppensteigen im Gymnasium Limmer – Achtklässler von der Goetheschule haben im Schulausschuss ihre Wünsche geäußert. 

  • Kommentare
mehr
Klassentreffen
Viele der ehemaligen Klassenkameraden sahen sich bei dem ersten Klassentreffen nach 69 Jahren auch zum ersten Mal seit Schulzeiten wieder.

Ist die Schulzeit vorbei, beginnen die Klassentreffen. Wann sich die Klassenverbände wiedersehen ist verschieden – manche treffen sich nach fünf, andere erst nach zehn Jahren zum ersten Mal. Ehemalige Schüler der Volksschule in Stöcken haben sich nun nach 69 Jahren zum ersten Mal wiedergesehen. 

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz am Entenfangweg
Im Entenfangweg in Ledeburg standen ein Camping- und ein Bauwagen in Flammen.

In Hannover-Ledeburg sind am Freitagnachmittag ein Camping- und ein Bauwagen in Brand geraten. Im Entenfangweg war eine Rauchentwicklung gemeldet worden. Der Grund für das Feuer ist unklar.

mehr
Hannover
Friedhofscafé Anna Blume: Michael Frese (Bild rechts außen), Merle Feldt (zweite von rechts) und ihre Kinder Leonard und Victoria genießen die entschleunigte Athmosphäre.

Frühstück mit Buffet im Café auf dem Friedhof? Das Café Anna Blume in Hannover-Stöcken bietet erstmals ein Weihnachtsfrühstück mit Kaffeehausmusik an

mehr
Dietmar Friedhoff.
Debatte in Moschee: Dietmar Friedhoff (rechts) diskutiert mit Said Ahmed Arif (links),  Mohammad Sethi (2.v.l.) und Zubaria Ahmad (Rücken zur Kamera). 

Die Bundeswehr verteidigt das Grundgesetz. Deshalb könne sie keine Moschee besuchen, weil dort Geschlechtertrennung herrsche, meint der AfD-Politiker Dietmar Friedhoff. Dann ging er selber zur Ahmadiyya-Gemeinde. 

  • Kommentare
mehr
Sanierungsmanagement
Bei einem Spaziergang mit Mitarbeitern des Sanierungsmanagements hatten Stöckener die Möglichkeit, ihr Haus durch eine Wärmebildkamera zu sehen und dadurch Energielecks ausfindig zu machen.

Mit einer Wärmebildkamera haben Stöckener ihr Haus aus energetischer Sicht betrachten können. Das Sanierungsmanagement Stöcken hatte den Spaziergang angeboten, um die Hausbesitzer zu beraten. 

mehr
Schulsanierung
Endhaltestelle Wunstorfer Straße: Der Schulbus der Linie 136 kommt brechend voll hier an.

Die Linie 136, die Schüler der Goetheschule zum Unterricht zum Gymnasium Limmer bringt, ist jeden Morgen zur ersten Stunde überfüllt – manche Haltestellen werden gar nicht mehr angefahren. Die Region und die Üstra reagieren nun nach viel Kritik von Eltern und Schülern auf die Zustände und setzen einen zweiten Bus ein.

  • Kommentare
mehr
Drogenring zerschlagen
180 Kiligramm Marihuana beschlagnahmten Drogenfahnder des LKA und des Zolls. Die Lieferung war für den Raum Hannover bestimmt.

Drogenfahndern des Landeskriminalamts Niedersachsen und des Zolls  ist ein Schlag gegen einen bundesweit agierenden Drogenhändlerring geglückt. Die Beamten stellten 180 Kilo Marihuana sicher.

  • Kommentare
mehr
AWO Kita Freudenthalstraße
Die Kinder lassen ihrer Kreativität freien Lauf. So entsteht aus allen möglichen Materialien ein Bücherschrank.

Bei der Aktion "Ferien mit Buch" durften 13 Hortkinder aus Stöcken einen Bücherschrank nach ihren Vorstellungen basteln. Aus den Modellen der Kinder soll nun ein großes Endergebnis entstehen, dass im kommenden Jahr vor der Kita Freudenthalstraße für die Kinder installiert wird.

mehr
1 3 4 ... 36
Ein Streifzug durch Stöcken

Kommen Sie mit nach Stöcken: HAZ.de nimmt Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannovers Stadtteile.

Stöcken in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover 
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Geschichte: Der berühmteste Einwohner Stöckens war wohl Cord Broyhan. Er erfand 1526 ein helles Bier. Das nach ihm benannte obergärige Broyhan-Bier verschaffte der Stadt Hannover einen beachtlichen wirtschaftlichen Aufschwung und eine bedeutende Stellung auf dem Gebiet der damaligen Braukunst. Aus der Sitte, das Broyhan-Bier zusammen mit Branntwein zu trinken, entstand die Lüttje Lage.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.