Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Stöcken Imbiss brennt an der Hogrefestraße
Hannover Aus den Stadtteilen Stöcken Imbiss brennt an der Hogrefestraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 26.11.2015
Die Feuerwehr musste zu einem Brand in einem Imbiss an der Hogrefestraße ausrücken. Verletzt wurde niemand. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Stöcken

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein 24-jähriger Koch Essen zubereitet, als plötzlich die Dunstabzugshaube Feuer fing. Nachdem eigene Löschversuche fehlgeschlagen waren, alarmierte er die Feuerwehr. Brandermittler haben das Gebäude am Donnerstag untersucht. Sie gehen davon aus, dass das Feuer durch entzündetes Fett im Bereich der Dunstabzugshaube entstanden ist.  

r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei engagierte junge Stöckener wollen im kommenden Jahr Flüchtlingen entlang der Balkan-Route helfen - und sie bereits an den überfüllten Grenzstationen in Serbien zu unterstützen.

28.11.2015

Die Musikschule Hannover geht in die Stadtteile, um Kinder frühzeitig mit Instrumenten vertraut zu machen. So sollen Jungen und Mädchen frühzeitig das Musizieren lernen.

21.11.2015

Für 2 Millionen Euro wird die denkmalgeschützte Umfriedung des Stöckener Friedhofs saniert. Die Erneuerung soll im kommenden Jahr beginnen.

07.11.2015
Anzeige