Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Stöcken Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Hannover Aus den Stadtteilen Stöcken Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 20.04.2017
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern die zwischen Donnerstag und Mittwoch in Stöcken sich mit der Masche des "falschen Wasserwerkers" Zutritt zu vier Wohnungen von Seniorinnen an der Letterstraße, der Baumgartenstraße, der Fuldaer Wende und der Stöckener Straße verschafft haben. Sie entwendeten Geld und Wertgegenstände. 

Daher der eindringliche Appell der Polizei, keine Fremden in die Wohnung zu lassen. Im Zweifelsfall soll besser die Polizei angerufen werden.

Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.

lsc/r

Erneut ist es auf der B6 in Stöcken zu einem schweren Unfall gekommen. Sonntagnacht kam ein VW Passat aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte in Höhe der Tankstelle am Jädekamp gegen einen Baum. An der Stelle waren bei einem Unfall Ende Januar zwei Menschen ums Leben gekommen.

19.02.2017

Der Neubau des Stadtteilzentrums Stöcken hat begonnen. Am Stöckener Marktplatz werden künftig Freizeitheim, das "Leckerhaus" und ein Stadtteilladen zusammengefasst. Auch der liebevoll Frau Zelle getaufte Bücherschrank zieht auf das Gelände des neuen Stadtteilzentrums.

20.02.2017

Begegnungsstätte, Fachmarktzentrum, Neubaugebiet. Nach Jahren des Dornröschenschlafs ist in der vergangenen Woche überraschend die Diskussion um die Weiterentwicklung der Schwarzen Heide wiederbelebt worden.

12.02.2017
Anzeige