Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Stöcken Sperrmüll gerät in Müllwagen in Brand
Hannover Aus den Stadtteilen Stöcken Sperrmüll gerät in Müllwagen in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 21.04.2017
Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Stöcken. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Das Müllfahrzeug war in der Broyhanstraße unterwegs, als aus dem Pressraum des Wagens Rauch aufstieg. Die insgesamt 14 Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr räumten den Sperrmüll auf die Straße, bevor sie diesen löschten. Da der Müllwagen keinen Schaden genommen hatte, luden die Aha-Mitarbeiter den Sperrmüll wieder auf und setzten ihre Fahrt fort. Die Brandursache lässt sich nach Auskunft der Feuerwehr nicht mehr feststellen.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr: In Stöcken ist in einem Müllwagen Sperrmüll in Brand geraten. 

frs

Trickbetrüger haben sich Zugang zu insgesamt vier Wohnungen in Stöcken verschafft, indem sie sich als Wasserwerker ausgaben. In allen Fällen erbeuteten die Täter Geld und Schmuck. 

20.04.2017

Erneut ist es auf der B6 in Stöcken zu einem schweren Unfall gekommen. Sonntagnacht kam ein VW Passat aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte in Höhe der Tankstelle am Jädekamp gegen einen Baum. An der Stelle waren bei einem Unfall Ende Januar zwei Menschen ums Leben gekommen.

19.02.2017

Der Neubau des Stadtteilzentrums Stöcken hat begonnen. Am Stöckener Marktplatz werden künftig Freizeitheim, das "Leckerhaus" und ein Stadtteilladen zusammengefasst. Auch der liebevoll Frau Zelle getaufte Bücherschrank zieht auf das Gelände des neuen Stadtteilzentrums.

20.02.2017
Anzeige