Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 11° heiter

Navigation:
Süd
Mittelfeld
Foto: Eine Unbekannte hat bei einer Seniorin aus Mittelfeld angerufen, sich als ihre Enkelin ausgegeben und Geld gefordert. Damit erbeutete sie - vermutlich mit einer Komplizin - 38.000 Euro.

Die 38.000 Euro waren den Betrügerinnen wohl nicht genug: Nachdem sie schon beim ersten Beutezug erfolgreich waren, versuchten Trickbetrügerinnen eine 79-Jährige Seniorin aus Mittelfeld um weitere 80.000 Euro zu bringen. Die Frau wurde misstrauisch und verständigte ihre Tochter. Nun sucht die Polizei Zeugen.

mehr
Mittelfeld
Auch dunkle Wolken sind wichtig, weil sie Regen bringen, erklärt Charlotte.

Der Hospizdienst des Diakoniewerks Kirchröder Turm gestaltete mit Mädchen und Jungen der Mira-Lobe-Grundschule eine Projektwoche über ein trauriges Thema.

mehr
Trauer am St.-Ursula-Gymnasium
Foto: Ein 19-Jähriger, der 2014 am St.-Ursula-Gymnasium Abitur gemacht hatte, ist bei einem Unfall in Australien gestorben.

Lehrer und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums in der Südstadt trauern um einen ehemaligen Schüler. Der 19-jährige Aron S., der im Jahr 2014 sein Abitur in der Schule in der Simrockstraße abgelegt hatte, ist bei einem Unglück während eines Aufenthalts in Australien ums Leben gekommen.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Eine 24-jährige Toyota-Fahrerin ist am vergangenen Donnerstag gegen 20.10 Uhr bei einem Unfall am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer leicht verletzt worden. Drei Fahrzeuge fuhren ineinander. Die Polizei sucht nun Zeugen, weil die Beteiligten das Geschehen unterschiedlich schildern.

mehr
Südstadt

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei Hannover einen Einbrecher in der Südstadt. Der Mann war in der Nacht zu Donnerstag in einen Tabakladen an der Marienstraße eingebrochen. Die alarmierte Polizei fasste den geständigen Täter samt Beute an der Kirchwender Straße.

mehr
Südstadt
Im zurückgesetzten Dachgeschoss des Gebäuderiegels an der Hildesheimer Straße sollen rund 30 Wohnungen entstehen.

Die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover baut das Dachgeschoss eines markanten Gebäuderiegels an der Hildesheimer Straße zu Wohnraum um. In zwei Jahren könnten im Hinterhof 50 weitere Wohnungen in einem Neubau dazukommen. Weil damit rund 150 Parkplätze verloren gingen, denkt das Wohnungsbauunternehmen auch über den Bau einer Tiefgarage mit rund 300 Stellplätzen nach.

mehr
Bemerode
Die Grundschule an der Feldbuschwende wird in Blickrichtung um einen Anbau erweitert.

Die Grundschule Feldbuschwende leidet unter Platzmangel, Schüler werden zeitweise in Containern auf dem Schulhof unterrichtet. Um die Raumnot zu beheben, will die Stadt das Gebäude für 2,8 Millionen Euro um einen Anbau erweitern. Allerdings muss die Schule sich noch einige Zeit gedulden: Das neue Gebäude wird voraussichtlich erst 2017 fertig sein.

mehr
Südstadt
Foto: Der Laden „Wohntraum“ bietet gebrauchte Möbel, Lampen und Accessoires aus den Fünfziger- bis Siebzigerjahren.

Schränkchen, Tische, Sessel, Lampen und Accessoires der Fünfziger- bis Siebzigerjahre erleben ein Comeback. Im Laden "Wohntraum" in der Lutherstraße hat Inhaber Michael Schulte auf drei Etagen ausgestellt, was früher die Wohnungen schmückte. Da kommen bei so manchem Kunden Kindheitserinnerungen auf.

mehr
Südstadt
Ansichtsstücke: David Tollmann stellt seine großformatigen Bilder in der Weinbar aus – und verkauft sie auch. Das Mobiliar ist vorwiegend in Handarbeit entstanden und entsprechend individuell.

Die Weinbar Toll-Mann in der Simrockstraße heißt wie einer ihrer Inhaber – und bietet handgemachte Gastrokultur. Denn die Betreiber haben den größten Teil der Inneneinrichtung selbst gebaut.

mehr
Südstadt
Wird umgebaut: Das Gemeindezentrum an der Böhmerstraße.

Nach dem Verkauf des Gemeindezentrums der Südstadtkirchengemeinde an zwei hannoversche Investoren sind Nutzergruppen und Lokalpolitiker erleichtert - denn das Haus soll als Stadtteilzentrum erhalten bleiben.

mehr
Döhren
Mit Einblick: Die Garderobe beim Orienttanz ist durchaus luftig – und ins Schwitzen kommen die Tänzerinnen ohnehin.

Jedes Jahr treffen sich Tanzspezialisten zur Gala aus 1001 Nacht in Döhren. Organisiert wird die Veranstaltung von Tanzlehrerin Nasra Eid – und die Gäste tanzen mit.

mehr
Parkplatzproblem in der Südstadt
Foto: In der Südstadt wird noch bis zum 25. Juni gedreht.

Eine Produktionsfirma dreht in in dem dichtbesiedelten Stadtteil - und nimmt dabei Parkplätze in Beschlag. Allerdings bieten die Filmemacher den Südstädtern Ausweichmöglichkeiten auf Supermarktparkplätzen an.

mehr
So schön ist die Südstadt in Hannover
Region Hannover
So schön ist Hannover-Kirchrode