Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° wolkig

Navigation:
Süd
Bemerode

Beamte der Polizeiinspektion Süd haben in der Nacht zu Freitag einen 23-Jährigen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Straße Papenkamp festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor mehrere Fußmatten im dritten Obergeschoss des Gebäudes angezündet zu haben.

mehr
Bemerode
Der erste Teil des Parks ist vor der Expo entstanden. Nun wird das Gelände um ein 1,6 Kilometer langes Stück erweitert.

Ehemaliges Ackerland und brach liegende Flächen werden bis zum Jahresende in eine blühende Landschaft verwandelt.Für den Bau des Arvato-Logistikzentrums wird eine 24 Hektar große Ausgleichsfläche geschaffen.

mehr
Döhren
Typisch für die Hannoversche Schule: Die Ziegelfassaden in der Querstraße.

Ein baugeschichtlicher Rundgang durch Döhren zeigt die vielen Facetten der Gebäude rund um den Fiedelerplatz. Die Siedlung  war 1885 sehr genau auf dem Reißbrett durchgeplant worden. 

mehr
Bau von Bildungszentrum

Auf der größten Baustelle im Stadtteil Südstadt ist vorübergehend Ruhe eingekehrt. Nur ein Bagger der Abbruchfirma Hagedorn war zuletzt noch auf dem Gelände in der Birkenstraße zu sehen, wo die Stadt für rund 20 Millionen Euro ein neues Bildungszentrum bauen lassen will.

mehr
Döhren

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer 64 Jahre alten Radfahrerin und einer ihr entgegenkommenden Radfahrerin am Samstagmorgen gegen 10:50 Uhr an der Hildesheimer Straße (Döhren) hat sie sich leichte Verletzungen zugezogen. Die Verursacherin ist geflüchtet.

mehr
Südstadt

Die Südstädter Gesamtschule wird im Sinne des früheren Stadtbaurats Karl Elkart bis 2018 erweitert und umgebaut – das wird mehr als 16 Millionen Euro kosten.

mehr
Südstadt
Schülertraum: Schickes Klettergerüst.

In einem Workshop haben Schüler, Lehrer und Eltern ihre eigenen Vorschläge zum Umbau der IGS erarbeitet.

mehr
Döhren
Foto: Die Kinderkiste in der Wichmannstraße 12 gibt es seit mehr als 30 Jahren.

Dank zahlreicher Sponsoren dürfen sich die kleinen Besucher der Kinderkiste in Döhren endlich wieder richtig austoben. Nach wochenlanger Arbeit ist der Toberaum fertig renoviert und mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

mehr
Südstadt
Foto: Markus Tute führt das 
Spielwarenparadies in fünfter Generation.

Das Südstädter Spielwarenparadies am Stephansplatz gibt es seit 60 Jahren – die heutigen Inhaber führen es in fünfter Generation. Obwohl es vermutlich schon immer hoch herging im Spielwarenparadies, hat sich seit der Eröffnung am 2. Mai 1955 auch vieles geändert.

mehr
Bemerode
Gesperrt: Die Stellflächen an der Mailänder Straße können nur noch Autofahrer nutzen, die dafür bezahlt haben.Foto: Thomas

Studenten der Hochschule Hannover, Mitarbeiter diverser im Expo-Park ansässiger Firmen und Discobesucher können ihre Autos jetzt nicht mehr auf der Stellfläche an der Mailänder Straße parken. Erlaubt war dies ohnehin nicht. Jetzt sorgt eine Schranke dafür, dass der Platz nur noch von Dauermietern genutzt werden kann.

mehr
Südstadt
Foto: Die städtische Immobiliengesellschaft GBH will in der Südstadt neue Wohnungen bauen und zugleich ein Stadtteilparkhaus errichten.

Die städtische Immobiliengesellschaft GBH will in der Südstadt neue Wohnungen bauen und zugleich ein Stadtteilparkhaus errichten. GBH-Chef Karsten Klaus bestätigt die Informationen der HAZ, betont aber, dass die Verhandlungen um ein Grundstück an der Hildesheimer Straße noch nicht abgeschlossen seien.

mehr
Kirchrode
Gut 40 Interessierte ließen sich im Stadtteilzentrum Krokus über die Pläne von Boehringer informieren.

Schweine und Rinder sind dem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim nicht mehr genug. Im Europäischen Forschungszentrum in Kirchrode soll künftig auch die Forschung an Hühnern, Puten, Schafen und Ziegen möglich sein.

mehr
So schön ist die Südstadt in Hannover
Region Hannover
So schön ist Hannover-Kirchrode