Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 3° Schneeregen
Hannover Aus den Stadtteilen Süd

Der Umbau in der Olbersstraße kostet 648.000 Euro. Die Bauarbeiten sollen in Frühjahr und Sommer 2019 abgewickelt werden – die Stadt erwartet keine Störungen des Unterrichts. Der Bezirksrat stimmt den Plänen zu.

09.12.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Anlieger des Marahrenswegs wollen den Namen des ehemaligen Landesbischofs erhalten sehen und übergeben dem Bezirksrat Döhren-Wülfel eine Liste mit knapp 60 Namen. Abgestimmt wird erst im nächsten Jahr.

08.12.2018

Die Stadt reagiert sehr schnell auf eine Forderung des Bezirksrats. Anwohner beklagen den Verlust von drei Parkplätzen – und kritisieren eine erhöhte Geschwindigkeit von Wagen, die in die schmale Straße hineinfahren.

07.12.2018

Stadt stellt den neuen Lärmaktionsplan und mögliche Maßnahmen für Döhren-Wülfel vor. Willmerstraße und Hildesheimer Straße stehen im Fokus – doch auch die Bahnen auf dem Üstra-Betriebsgelände sind laut.

07.12.2018

Begegnungsförderung und Barrierefreiheit gehören zum Konzept des neuen Schulzentrums. Architekt Florian Bettex hat in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Kirchrode-Bemerode-Wülferode die Baupläne vorgestellt.

07.12.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der Neubau für die Feuerwache 3 in Kirchrode wird später fertig, als ursprünglich geplant. Eigentlich sollten die rund 100 Einsatzkräfte bereits im April in das neue Gebäude an der Lange-Feld-Straße einziehen. Jetzt verzögert sich der Umzug um mehrere Monate.

07.12.2018

In keinem anderen Stadtteil sind die Sporthallen derart marode wie in Anderten. Am Eisteichweg ist jetzt die Lüftung ausgefallen, der Schulsport pausiert. Vereine und Schulen warten auf einen Neubau.

06.12.2018

Der Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode hat den Antrag zur Einrichtung einer Dreißigerzone angenommen. Jetzt entscheidet die Stadtverwaltung.

02.12.2018

Die Mitarbeiter des hannoverschen Katasteramtes und die Einsatzkräfte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes arbeiten künftig an einem Standort in Wülfel. In der kommenden Woche steht der Umzug bevor. Das bringt Einschränkungen im Kundenverkehr mit sich.

30.11.2018