Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Süd
Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode
Hannover, 20.01.2018: Forbacher Strasse, Kirchrode. Foto: Philipp von Ditfurth

Sind Straßen in Kirchrode wirklich in einem schlimmen Zustand? Viele Anwohner sind sich einig, dass die Sanierungen im Bezirk nicht notwendig sind. Bei der vergangenen Bezirksratssitzung haben sie ihren Unmut darüber geäußert. 

  • Kommentare
mehr
Moosmaschinenfabrik
So soll die Moosmaschinenfabrik an der Hildesheimer Straße aussehen.

Ein Haus über und über mit Moos bedeckt: Gartenheimchef Günter Haese will mehr der eigenen Gebäude mit der grünen Pflanze bedecken. Dafür baut er jetzt eine eigene Moosmaschinenfabrik – mitten in Döhren.

mehr
Verschiedene Interessen
Die Sanierung der Geibelstraße ist beschlossene Sache. Wie sie vonstatten geht, muss sich noch weisen.

Die 1,4 Kilometer lange Geibelstraße soll grundsaniert werden. Bevor das geschieht, kommen nun Anwohner und Interessierte in Form eines Bürgerdialogs zu Wort. Entscheiden muss am Ende allerdings der Rat.

  • Kommentare
mehr
Stadtteilzentrum Krokus
Prominente Gesichter im Krokus: Beim Neujahrsempfang der SPD Kirchroder-Bemerode-Wülferode begrüßte auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Gäste.

Der Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Kirchrode-Bemerode-Wülferode lockte gleich mehrere Prominente Parteimitlieder in den Stadtbezirk. Stephan Weil, Doris Schröder-Köpf und Yasmin Fahimi sprachen im Stadtteilzentrum Krokus zu den Gästen.

mehr
Neujahrsempfang
Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne zeichnet Schüler der Südstadtschule aus. 

Der Bezirksrat Südstadt-Bult hat beim Neujahrsempfang im Alten Magazin ein spannendes Jahr begrüßt –und seinen jährlichen Ehrenpreis gleich zweimal vergeben.

  • Kommentare
mehr
Statische Probleme
Die Bibliothek in Döhren.

Die Kinderbibliothek Döhren bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Grund sind statische Mängel an dem Teilbereich der Stadtbibliothek.

  • Kommentare
mehr
Bemerode
Der umstrittene Zaun der Kita Papenkamp.

Ein Zaun an der Kita Papenburg sorgt für Aufruhr. Eigentlich soll er der Sicherheit der Kinder dienen, nun wird er aber selbst zur Sicherheitslücke, da die Abstände der Gitterstäbe immer größer werden. Das zuständige Architektenbüro soll den Zaun nun kindersicherer machen.

  • Kommentare
mehr
Südstadt
Symbolbild.

Nach einem Unfall in der Südstadt sucht die Polizei nach einen Autofahrer. Er soll durch ein abruptes Fahrmanöver einen Radfahrer zu Fall gebracht haben. Dieser verletzte sich schwer.

  • Kommentare
mehr
Südstadt

Trickbetrüger haben am Montag Bargeld und Schmuck im Wert von rund 10.000 Euro bei einer 78-Jährigen in der Südstadt erbeutet. Die Täter gaben sich als Polizisten aus.

mehr
Süd

Am Freitag haben Polizeibeamte in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße An der Tiefenriede (Südstadt) einen 30-Jährigen festgenommen. Er wird verdächtigt, sich als Mitarbeiter eines Umzugsunternehmens ausgegeben und eine Vorauszahlung von einer jungen Frau gefordert zu haben - ohne Erfolg.

mehr
Mittelfeld
Foto: Eine Unbekannte hat bei einer Seniorin aus Mittelfeld angerufen, sich als ihre Enkelin ausgegeben und Geld gefordert. Damit erbeutete sie - vermutlich mit einer Komplizin - 38.000 Euro.

Die 38.000 Euro waren den Betrügerinnen wohl nicht genug: Nachdem sie schon beim ersten Beutezug erfolgreich waren, versuchten Trickbetrügerinnen eine 79-Jährige Seniorin aus Mittelfeld um weitere 80.000 Euro zu bringen. Die Frau wurde misstrauisch und verständigte ihre Tochter. Nun sucht die Polizei Zeugen.

mehr
So schön ist die Südstadt in Hannover
Region Hannover
So schön ist Hannover-Kirchrode