18°/ 4° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Kollision an der Jordanstraße

Am Mittwochmorgen ist in der Südstadt ein abbiegender PKW mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die 49-Jährige hat sich dabei zwar schwere Verletzungen zugezogen, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

mehr
Südstadt
Ehemalige Erschließungsstraße auf dem Gelände des ehemaligen Südbahnhofs erhält offiziell den Namen „Anna-Zammert-Straße“ - mit Edeltraut Glanze, Stefan Schostok und Lothar Pollähne;

Mehr Frauennamen für Hannovers Straßen hatte der Rat der Stadt im Dezember 1999 gefordert. Jetzt ist die Stadt dieser Forderung wieder ein Stück näher gekommen: Die neue Verbindungsstraße zwischen den Straßen An der Weide und Am Südbahnhof heißt fortan Anna-Zammert-Straße.

mehr
Schule
Roderick von Berlesch gemeinsam mit dem Leiter der Kochschule Robert Volmari (r.).Weiße (2)

Das Restaurant „Zauberlehrling" hat jetzt seine eigene Schule eröffnet und zeigt interessierten wie man kocht.

mehr
Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß

Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß feiert ihren 60. Geburtstag – und vergibt den 39. Orden für prominente Narren. Bis um vier Uhr früh feierten sie im Hangar No. 5. bis zum Sonntagmorgen ihre Party.

mehr
Südstadt
Die Wilhelm-Raabe-Schule (im Bildhintergrund) möchte das Gebäude (links) übernehmen, aus dem das Grünflächenamt Ende 2014 auszieht.

Die Idee ist bestechend: Die Südstadt könnte einen Campus nach amerikanischem Vorbild bekommen. Voraussetzung ist, dass die Wilhelm-Raabe-Schule das Gebäude des Grünflächenamtes nach dem Auszug der Mitarbeiter in diesem Jahr nutzen kann.

mehr
Blutspenden
Blutspendenachmittag im Stadtteilzentrum Krokus am Kronsberg.

Blutspenden hat sich verändert. Wer sich auf die Liege legt, wird heute anders umsorgt als einst. Ein Besuch im Stadtteilzentrum Krokus.

mehr
Südliche Stadtteile
Foto: Die Brandensteinstraße in Waldheim.

In Waldheim formiert sich Widerstand gegen das geplante Straßensanierungsprogramm der Stadt. Besonders Anlieger der Brandensteinstraße wollen gegen das Konzept der Stadt vorgehen.

mehr
Üble Gerüche aus der Kanalisation
Foto: Bloß die Nase zu: Carsten Sievers mit seinen   Söhnen Lenn und Ole an dem Gully, aus dem es stinkt.

Carsten Sievers stinkt es – und zwar im wörtlichen Sinn. Seit rund zwei Jahren leiden er und seine Familie unter dem strengen Geruch von Fäkalien, der aus einem Gully in der Bleekstraße kommt.

mehr
Kirchrode
Foto: Baustelle an der Ecke Tiergartenstraße: Hier soll ein Hochbahnsteig entstehen.

Die Infra, Gleisbaugesellschaft der Region, braucht Flächen für die neuen Hochbahnsteige an der Tiergartenstraße. Deshalb stehen nun mehrere Kirchröder Grundstückseigentümer vor einer Enteignung. Dabei geht es jedoch nur um eine Fläche von wenigen Quadratmetern.

mehr
Kirchensanierung in Kirchrode
Foto: Vinzent Zicher und Jure Samardzija arbeiten derzeit in der  Kirche der katholischen Pfarrgemeinde „Zu den heiligen Engeln“. Im Hintergrund ist der abgedeckte Altar zu sehen.

 Der Zeitplan ist ehrgeizig: Bereits Ende März soll die katholische Kirche der „Heiligen Engel“ in Kirchrode fertig saniert und umgebaut sein. Die Kosten belaufen sich auf 400.000 Euro.

mehr
Südliche Stadtteile
Foto: Die Brandensteinstraße in Waldhausen steht auf der Liste der zu sanierenden Straßen in Hannover.

Die Stadt will im Süden Straßen sanieren. Bezirksbürgermeister sind zufrieden mit der Auswahl.

mehr
Flüchtlingsheim am Kronsberg
Doris Schröder-Köpf (li.) und Stefan Schostok (2. von li.) sprechen mit Anwohnern über den Standort für ein Flüchtlingsheim.

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) will die alternativen Standorte zum geplanten Flüchtlingswohnheim am Kronsberg noch einmal prüfen lassen. Das sicherte er den rund 25 Anwohnern zu, die ihn und Niedersachsens Integrationsbeauftragte Doris Schröder-Köpf (SPD) am Dienstag zu einer Diskussion vor Ort eingeladen hatten.

mehr
Anzeige
So schön ist die Südstadt in Hannover

Region Hannover

So schön ist Hannover-Kirchrode