Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd 16-jährige Nathalie O. aus Bemerode seit Tagen vermisst
Hannover Aus den Stadtteilen Süd 16-jährige Nathalie O. aus Bemerode seit Tagen vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 16.08.2011
Anzeige
Hannover

Mitarbeiter des Kinderkrankenhauses hatten die Patientin am Sonntagabend gegen 20 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet. Die Polizei informierte daraufhin Freunde und Bekannte des Mädchens, doch niemand hatte die Jugendliche gesehen oder von ihr gehört.

Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des Mädchens geben können. Nathalie O. braucht dringend ärztliche Hilfe. Sie ist mit einer Körpergröße von 1,47 Metern auffällig klein und wiegt etwa 44 Kilogramm. Die Jugendliche hat blond gefärbte, mittellange Haare und ist meistens stark geschminkt. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie ein grünes Langarmshirt, eine schwarze Kapuzenjacke, die mit glitzernden Strasssteinen besetzt ist, und eine Jeanshose.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Hannover unter der Telefonnummer 0511-1093620 entgegen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die seit Dienstagnachmittag vermisste 72 Jahre alte Magdalene G. aus der Henriettenstiftung ist am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf dem Grundstück der Senioreneinrichtung in Kirchrode gefunden worden.

27.07.2011

Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen sind unbekannte Täter in einen Eisenwarenhandel in der Südstadt von Hannover eingebrochen und haben dort Tresore geknackt. Anschließend sind sie mit der Beute geflüchtet.

27.07.2011

Auf der Flucht vor der Polizei wähnten die beiden Einbrecher sich in ihrem Versteck offenbar schon sicher, dann aber beauftragten die Beamten eine der wohl zuverlässigsten hannoverschen Spürnasen mit der Suche nach den Übeltätern: Polizeihund „Rommel“ entdeckte die Gesuchten bereits nach wenigen Minuten – in einem Altpapiercontainer.

24.07.2011
Anzeige