Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd ArchitekturZeit macht Station im TiHo-Hörsaal in Hannover
Hannover Aus den Stadtteilen Süd ArchitekturZeit macht Station im TiHo-Hörsaal in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 25.06.2011
Kulturfans bestaunen den TiHo-Hörsaal. Quelle: Martin Steiner
Anzeige
Hannover

Entspanntes Lümmeln lassen die Sechziger-Jahre-Holzklappstühle kaum zu, aufrechtes Sitzen scheint auch angebracht: Hier werden seit 1899 Pferde seziert. Auch heute noch, „an jedem Donnerstag im Wintersemester“, wie Rüdiger Koch, wissenschaftlicher Mitarbeiter der TiHo, sein Auditorium am Donnerstag wissen lässt. Das besteht nicht aus Studenten, sondern aus 140 aufgekratzten Besuchern der ArchitekturZeit. Die Künstlergruppe „Kronen Sieben“ hatte den sonst für die Öffentlichkeit verschlossenen Hörsaal auserkoren für ihr „Anatomisches Theater“ – eine skurrile Revue mit Puppenspielerin Suse Wächter und Zauberer Manuel Muerte, Film- und Wortvorträgen sowie Musik von „Wolfgang Grieger und die High Nees“. Zweieinhalb Stunden lang geht es um Tiere, zumeist Pferde. Zum Finale kommt dann – der Tradition des Raumes geschuldet – auch (Kunst-)Blut zum Einsatz. Dem Publikum gefiel der Mix aus Information, Comedy und Grusel. Zum Ausklang gab es Bratwurst – natürlich vom Ross.

Für Sonntag, 26. Juni, lädt die Architektenkammer Niedersachsen zum Tag der Architektur ein. 133 Gebäude öffnen ihre Türen. Mehr dazu unter www.aknds.de.

Petra Zottl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit zehn Jahren engagieren sich die Spielplatzpaten in allen Teilen der Stadt. Fast 80 Paten kümmern sich seitdem um 60 Spielplätze. Neue Mitglieder sind dabei immer willkommen.

25.06.2011
Süd Hildesheimer Straße voll gesperrt - Drei Schwerverletzte bei Unfall in Hannover

Ein Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten hat sich am Freitag auf der Hildesheimer Straße in Höhe der Bürgermeister-Fink-Straße ereignet. Der Fahrer eines Transporters war von der Straße abgekommen, in ein geparktes Auto geprallt und anschließend in den Gegenverkehr geschleudert worden.

Tobias Morchner 24.06.2011
Süd Geld und Schuhe erbeutet - 25-Jährige von zwei Männern überfallen

Zwei Männer haben am Mittwochabend gegen 20 Uhr in Kirchrode eine 25-Jährige bedroht und ausgeraubt. Die Täter flüchteten mit dem Geld und den Schuhen des Opfers.

23.06.2011
Anzeige