Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Auto in Hannover von Stadtbahn erfasst
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Auto in Hannover von Stadtbahn erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 13.06.2011
Ein Auto ist am Freitagabend mit einer Stadtbahn kollidiert. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Quelle: Christian Elsner (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Ein 38-jähriger Autofahrer, der nach links in die Willmerstraße abbiegen wollte, übersah die von hinten nahende Bahn. Der Pkw wurde von der Stadtbahn erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr ein.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist die wohl meist-abgebaute Skulptur der jüngeren Vergangenheit in Hannover: Die Großplastik „Begegnungen“, im Volksmund schlicht „Raucher“ genannt, die jetzt wieder vor dem Regionshaus installiert worden ist.

Conrad von Meding 12.06.2011

Nach dem spektakulären Raubüberfall auf einen Kiosk in Hannover-Mittelfeld haben Fahnder der Kriminalpolizei am Freitag einen dritten Tatverdächtigen festnehmen können.

11.06.2011

Selbst ein Warnschuss der Polizei hielt die Täter zunächst nicht von der Flucht ab: Ein Überfall auf einen Kiosk in Hannover-Mittelfeld hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zwei mutmaßliche Täter konnten festgenommen werden.

09.06.2011
Anzeige