Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Feuer im Kiosk in Kirchrode
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Feuer im Kiosk in Kirchrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 10.07.2011
Anzeige
Kirchrode

Am Freitagabend gegen 20.50 Uhr ist es in einem Kiosk an der Kirchröder Straße in Kirchrode aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen. Verletzte hat es nicht gegeben.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein 23-jähriger Kioskangestellter, der sich allein in dem Geschäft aufgehalten hatte, einen Knall wahrgenommen, Flammen im Bereich des Sicherungskastens bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen.

Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 15.000 Euro. Verletzte gab es nicht, die Brandursache ist derzeit unklar.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend ist in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Südstadt ein Küchenbrand ausgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro, verletzt wurde niemand.

10.07.2011

Die Schülerinnen und Schüler der IGS Kronsberg machen in diesen Tagen nicht nur mit der Organisation eines „Rock gegen rechts“-Konzertes auf sich aufmerksam. Zusätzlich haben sie in den vergangenen Monaten das Projekt „Schreiben gegen Rassismus und für Integration“ auf den Weg gebracht.

Tobias Morchner 08.07.2011

Die Gebäude des Postsportvereins am Bischofsholer Damm wurden energetisch saniert. Mit neuer Wärmedämmung und Solarwärme-Anlage reduziert der Verein seinen Energieverbrauch erheblich. Auch der Schimmel in den Sanitäranlagen ist beseitigt.

07.07.2011
Anzeige