13°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Hannovers hellster Zebrastreifen
Mehr aus Süd

Kirchrode Hannovers hellster Zebrastreifen

Der Zebrastreifen an der Ecke von Lange-Hop-Straße und Kleiner Hillen in Kirchrode ist im Dunkeln besonders gut zu sehen. Gleich drei Laternen im näheren Umfeld sorgen dafür, dass der Fußgängerüberweg beleuchtet wird. Zwei dieser Lampen stehen sogar direkt nebeneinander.

Lange-Hop-Straße, Hannover 52.35402 9.82024
Lange-Hop-Straße, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Wirtschaftsforum seit zehn Jahren erfolgreich

Drei Laternen beleuchten den Zebrastreifen in Kirchrode.

Quelle: Link

Kirchrode. Darüber wunderte sich der Bezirksratsherr Jens Albrecht (WfH). In der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Kirchrode-Bemerode-Wülferode fragte er deshalb nach dem Grund für den großzügigen Einsatz von Straßenlaternen.

Bezirksratsbetreuerin Emine Yilmaz klärte ihn auf: Das Lampen-Ensemble sei nötig, um den Zebrastreifen vorschriftsmäßig zu beleuchten. Denn für den Fußgängerüberweg sei eine Lampe mit spezieller Lichtlenkung und besserer Beleuchtungsqualität erforderlich. Diese Zebrastreifen-Lampe könne allerdings nicht die Aufgabe einer Straßenlampe übernehmen - die Straße müsse deshalb von einer extra dafür vorgesehenen Laterne beleuchtet werden.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
HAZ-Redakteur/in Christian Link

Anzeige
So schön ist die Südstadt in Hannover

Region Hannover

So schön ist Hannover-Kirchrode