Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hoher Sachschaden nach Unfallflucht an Hildesheimer Straße

Teurer Lexus beschädigt Hoher Sachschaden nach Unfallflucht an Hildesheimer Straße

Bei einem Unfall an der Hildesheimer Straße in Hannover-Döhren ist am frühen Dienstagmorgen ein geparkter Lexus-Geländewagen schwer beschädigt worden: Es entstand ein Sachschaden von 28.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend mit einem dunklen Van.

Voriger Artikel
Sprengel-Anbau steht auf der Kippe
Nächster Artikel
Feuerwehr dichtet Gasleck mit dem Daumen ab
Quelle: Schaarschmidt (Symbolfoto)

Hannover. Der teure Lexus-Geländewagen war am Straßenrand der Hildesheimer Straße gegenüber der Helenenstraße geparkt. Gegen 5:40 am frühen Dienstagmorgen war dann ein Lieferwagen der Deutschen Post in Richtung stadteinwärts unterwegs, als vor ihm ein dunkler Van mit so geringem Abstand einscherte, dass der LKW-Fahrer nach rechts ausweichen musste - und dabei den Lexus touchierte.

An dem geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von 25.000 Euro, die Reparatur des Post-LKWs wird etwa 3000 Euro kosten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den dunklen Van geben können.

frx

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Süd
So schön ist die Südstadt in Hannover
Region Hannover
So schön ist Hannover-Kirchrode