Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Hot-Dog-Stand am Maschsee verwüstet
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Hot-Dog-Stand am Maschsee verwüstet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 15.08.2011
Thomas Kopp ist fassungslos. Quelle: Insa Catherine Hagemann
Anzeige
Hannover

Besitzer Kopp ist jedoch weniger über den finanziellen Verlust schockiert als über die offenbar sinnlose Zerstörungswut der Täter. „Als ich den völlig ramponierten Stand gestern Morgen gefunden habe, bin ich in Tränen ausgebrochen. Wer tut denn so etwas?“, fragt Kopp. Erst im Mai hatte er sich den kleinen Stand zugelegt, der vorne auf einem Fahrrad montiert ist. „Es ist ein Schmuckstück, im Stil original dänischer Pølser-Fahrräder“, erklärt er.

Sogar die Polizisten, die den Schaden aufnahmen, seien entsetzt gewesen. „Da haben keine Betrunkenen über die Stränge geschlagen. Die Täter haben Werkzeug benutzt, um die Heizung für das Wasserbad auszubauen, in dem die Würstchen liegen“, ist sich Kopp sicher. Zuvor hatten sie das abgeschlossene und 160 Kilogramm schwere Fahrrad in die Büsche neben der Temple Bar am Südufer gezerrt. Da auf dem Gelände kein Sicherheitsdienst eingesetzt wird, wurde der Schaden erst am Morgen entdeckt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahl.

Michael Soboll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon lange ärgern sich die Anwohner in Kirchrode über den häufig überfüllten Briefkasten vor der Post-Agentur an der Brabeckstraße. Ein zweiter Postkasten ist jetzt nur noch einen Antrag entfernt. Der Briefmarkenautomat bleibt jedoch vor dem Gebäude der früheren Postfiliale am Großen Hillen.

11.08.2011
Süd Altenbekener Damm - Tankstelle wechselt Betreiber

Zur Zeit verkauft die Aral-Tankstelle am Altenbekener Damm nur noch Benzin, die Regale im Shop sind leer. Dem bisherigen Pächter Michael Usener kündigte der Konzern den Mietvertrag. Zum Ende des Monats wechseln die Zapfsäulen ihren Betreiber.

11.08.2011

An der Hildesheimer Straße dürfen Radler bald in beide Richtungen fahren. Entlang der westlichen Straßenseite will die Stadt eine zweispurige Fahrradtrasse einrichten.

11.08.2011
Anzeige