Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Mazda rast in Hannover unter Mittelschutzplanke
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Mazda rast in Hannover unter Mittelschutzplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 28.06.2011
Von Tobias Morchner
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Der Mazda geriet ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Das Auto wurde so weit unter die Metallabsperrung geschoben, dass auch die Gegenfahrbahn blockiert wurde. Die Feuerwehr hatte Mühe, das Wrack zu bergen. Dazu musste die Schutzplanke an dieser Stelle beseitigt werden. Die 28-Jährige erlitt bei dem Unfall lediglich Schnittverletzungen. Sie wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 39-Jähriger ist am Dienstag gegen 9 Uhr bei einem Auffahrunfall an der Hildesheimer Straße leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

28.06.2011

Wer hinten sitzt, ist besser schwindelfrei. Es gibt zwar nur fünf Reihen im Anatomischen Theater der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) in Hannover – aber die sind steil aufgetürmt. Etwa vier Meter geht es herunter bis zum gefliesten Rund am Boden.

25.06.2011

Seit zehn Jahren engagieren sich die Spielplatzpaten in allen Teilen der Stadt. Fast 80 Paten kümmern sich seitdem um 60 Spielplätze. Neue Mitglieder sind dabei immer willkommen.

25.06.2011
Anzeige