Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Polizei Hannover fasst Diebe durch Tipps bei Facebook
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Polizei Hannover fasst Diebe durch Tipps bei Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 03.08.2011
Polizei Hannover gelingt Fahndung über Facebook. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Ricklingen

Insgesamt sechsmal schlugen die Diebe zu. Immer wieder entwendeten sie Elektrokabel von einer Baustelle in der Roesebeckstraße im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd.

Doch als die Polizei Hannover auch über Facebook um Hilfe aus der Bevölkerung bei der Fahndung bat, ging alles ganz schnell: Am 15. Juli stellten die Beamte mehrere Fotos der gesuchten Täter auf die Facebook-Seite der Polizei, und bereits am selben Abend gingen in der Wache mehrere Anrufe ein, die Hinweise zur Identität der Täter gaben.

Die Durchsuchung der Wohnungen der 21 und 23 Jahre alten Männer konnten den Verdacht erhärten. Außerdem wurde ein weiterer Tatverdächtiger identifiziert werden. Gegen das Trio ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts des gewerbemäßigen Bandendiebstahls.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Küchenbrand in Hannover-Bemerode: Zwei Personen wurden verletzt, darunter auch ein elfjähriges Mädchen. Offenbar hatte ein Kühlschrank in dem Reihenhaus Feuer gefangen.

02.08.2011

Bei einem Unfall am Montagabend wurde am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer eine 28-jährige Radfahrerin verletzt. Ein beteiligter Rennradfahrer flüchtete. Die Polizei Hannover sucht nun nach Zeugen.

02.08.2011

Seit Mitte Juli ist die Brückstraße zwischen Döhren und Hemmingen komplett gesperrt. Die mit Schlaglöchern übersäte Fahrbahn soll bis Ende September vollständig erneuert und außerdem verbreitert werden.

12.09.2011
Anzeige