Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Südstadt
Südstadt
Zaun abgebaut
Tatort Friedhof: Von dieser Grabstätte montierten die Diebe den Zaun ab.

Der Engesohder Friedhof in Hannover ist erneut von dreisten Metalldieben heimgesucht worden. Doch nicht nur in der Südstadt, sondern auch auf dem Hemminger und dem Ricklinger Friedhof haben die Täter wieder zugeschlagen. Diesmal konnten sie sogar mit reicher Beute entkommen.

mehr
Mitte - Südstadt
Links die Marienstraße herunter wird vor dem Rewe-Markt eine neue Ampelanlage installiert.

Entgegen der Bedenken der Bauverwaltung hat der Bauausschuss des Rates eine neue Ampel in der Marienstraße in Hannover auf Höhe des Rewe-Markts beschlossen.

mehr
Hildesheimer Straße
Nahezu ungebremst prallte der Mercedes gegen den auf der rechten Spur haltenden Streifenwagen.

Mit deutlich zu hohem Tempo und nahezu ungebremst ist ein 20-Jähriger am Sonnabend in der Südstadt von Hannover mit einem Mercedes GL 350 in einen stehenden Streifenwagen gerast. Bei dem Zusammenprall wurden der Unfallverursacher und ein 42-jähriger Polizist schwer verletzt, ein weiterer Beamter erlitt leichte Verletzungen.

mehr
Südstadt
Ministerpräsident David Mc Allister war in der Wilhelm-Raabe-Schule zu Gast.

Um die Gegend und die Menschen rund um sein Büro in der Staatskanzlei besser kennen zu lernen, hat Ministerpräsident David McAllister der Wilhelm-Raabe-Schule am Mittwoch einen Besuch abgestattet. Dabei wurde ihm von den Schülern so manche private Frage gestellt.

mehr
Südstadt

Zwei unbekannte Männer haben einer 72 Jahre alten Frau am Samstagmittag dabei geholfen, ihre Einkäufe zu tragen. Vor der Wohnung am Altenbekener Damm in der Südstadt angekommen, haben sich die Männer die Geldbörse der Seniorin gegriffen und ein Armband vom Handgelenk gerissen. Danach sind die Täter mit der Beute geflüchtet.

mehr
Rekordniveau
Wirtschafts- und Umweltdezernent Hans Mönninghoff.

Die Stadt Hannover investiert in ihren Gebäudebestand – also vor allem in Schulen, Kindergärten, Sportstätten und Verwaltungsbauten – so viel Geld wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Im vergangenen Jahr betrug die Gesamtsumme, die vom kommunalen Gebäudemanagement investiert wurde, rund 48 Millionen Euro.

mehr
Südstadt
Zwei Wirte betreiben seit vier Jahrzehnten die Eckkneipe "Taverne" in der Südstadt. Viel Stammgäste sind mit ihnen alt geworden.

Die Südstädter Eckkneipe „Taverne“ feierte ihren 40. Geburtstag. Seit Jahrzehnten geht es dort harmonisch zu. „Wir hatten in den 40 Jahren noch nie Ärger mit der Polizei“, versichert Inhaber Geritt Weezelman. Am 16. März 1971 eröffnete Weezelman gemeinsam mit Armin Fischer die Gaststätte an der Ecke von Simrock- und Bandelstraße.

mehr
Südstadt
Die neuen Formen des nördlichen Stephansplatzes in der Südstadt sind inzwischen gut erkennbar. Autofahrer müssen sich mit schmaleren Fahrspuren anfreunden.

Ein Blick aus der Vogelperspektive lässt die neue Form der Straßenführung am nördlichen Ende des Stephansplatzes schon deutlich erkennen: Weniger Raum für den fließenden Autoverkehr, Senkrecht-Parkplätze und kürzere Übergänge für Fußgängern.

mehr
Chemikalien illegal entsorgt
Feuerwehrmänner trennen die illegal entsorgten Chemikalien auf dem Wertstoffhof vom Hausmüll.

Illegal entsorgte Chemikalien haben am Donnerstagvormittag einen Gefahrguteinsatz auf einem Wertstoffhof in Hannovers Südstadt ausgelöst. "Wir können noch nicht sagen, um welche Inhaltsstoffe es sich dabei handelt", sagte Feuerwehrsprecher Andreas Hamann.

mehr
Südstadt

Unbekannte haben am Dienstag zwischen 11 Uhr und 13.30 Uhr den Lack an insgesamt neun Autos an der Stadtstraße in Hannovers Südstadt zerkratzt. Der Schaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

mehr
Südstadt
Baustelle am Bertha-von-Suttner-Platz in Hannover

Am 20. März sollen die Bauarbeiten am Bertha-von-Suttner-Platz beendet sein. Dann können auch die Parkplätze dort wieder von Anwohnern genutzt werden. Bisher waren diese durch Baufahrzeuge und Absperrungen blockiert.

mehr
Südstadt
Ladenzeilen am Aegidientorplatz in Hannover

Der Aegidientorplatz soll zur Tabuzone für Glücksspiel werden. Dazu will die Stadt das Baurecht für die dortigen Ladenzeilen ändern. Der Bezirksrat Südstadt-Bult hat diesem Ansinnen der Verwaltung in seiner jüngsten Sitzung bereits zugestimmt.

mehr
1 ... 69 70 72 74 75 ... 87
So schön ist die Südstadt in Hannover
Südstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Südstadt-Bult, 7. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 41.575
  • Einwohner je Stadtteil:   Südstadt (38.600) und Bult (2.975)
  • Bevölkerungsdichte : 5.790 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30169, 30171, 30173
  • Markantes aus der Geschichte: Große Teile der Südstadt wurden ab Mitte der 1920er Jahre geplant und in den 1930er Jahren fertiggestellt. Solche Großsiedlungen für Familien waren Teil des soziales Wohnungsbaus der Weimarer Republik, der Alternativen zu den schlechten Lebensbedingungen in den Altbauten der Innenstadt schaffen und den Wohnungsmangel lindern sollte. In der Südstadt sind in dieser Zeit viele Straßenzüge mit vier- bis fünfstöckigen Mehrfamilienhäusern in Klinkerbauweise entstanden. Städtebaulich herausragend ist darunter das Hochhaus Glückauf am Geibelplatz.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.