Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Rechte Schläger greifen Flüchtling in Südstadt an
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Rechte Schläger greifen Flüchtling in Südstadt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 01.11.2015
Quelle: Symbolbild
Hannover

Der junge Syrer war am Freitagabend auf seinem Heimweg auf der Kestnerstraße unterwegs gewesen. Kurz vor der Asylbewerberunterkunft wurden ihm aus dem langsam fahrenden PKW zunächst fremdenfeindliche Parolen zugerufen, sodass er seinen Schritt beschleunigte. Wenig später stiegen fünf Männer aus dem neben ihm stoppenden Wagen aus, von denen gleich vier auf ihn zugingen und an eine Mauer drückten.

Das Opfer erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in eine Klink transportiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Alle Fahrzeuginsassen sprachen deutsch, einer der Männer hat blonde, an den Seiten kurz rasierte Haare. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. 

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Besucher aus Eshowe und Empangeni bleiben drei Wochen. Die Delegation berichtet von einer positiven Entwicklung der gemeinsamen Entwicklungsprojekte.

29.10.2015

Das Rathaus plant eine völlige Neugestaltung der Willy-Brandt-Allee. Die Straße, die die Innenstadt mit dem Maschsee verbindet, soll schmaler werden. Parkplätze fallen weg. Das geht aus Plänen der Verwaltung hervor, die den Stadtbezirksräten Südstadt-Bult und Mitte vorgelegt worden sind.

Mathias Klein 29.10.2015

An dem Projekt arbeiten die Fischereivereine seit mehr als einem Jahrzehnt: Der Lachs soll wieder heimisch werden in der Leine. Deshalb sind auch in diesem Jahr erneut an mehreren Stellen Jungfische ausgesetzt worden - unter anderem am Schnellen Graben in Maschseenähe.

Bernd Haase 22.10.2015