Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Neue Klassenräume für Gymnasium
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Neue Klassenräume für Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 16.09.2016
Von Saskia Döhner
Die Wilhelm-Raabe-Schule bekommt für 2,2 Millionen Euro bis Mitte 2018 neue Klassenräume. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Die entsprechenden Pläne der Stadt hat der Schulausschuss jetzt einstimmig abgesegnet. Das Gymnasium unweit der Staatskanzlei in der Max-Planck-Straße ist 1908 erbaut worden und steht unter Denkmalschutz, zuletzt war das Gebäude in den Sechzigerjahren saniert worden. Im Zuge des Ausbaus der Flucht- und Rettungswege soll jetzt auch der Klassentrakt saniert werden.

Silvia Klingenburg-Pülm (Grüne) lobte, dass die Stadt jetzt beide Baumaßnahmen auf einmal umsetze. „Das fordern wir seit Langem, das ist jetzt eine Premiere.“ Schulleiter Martin Thunich sagte, er freue sich, dass die Sanierung am Jahresende beginne. „Es war ein langer Weg bis dorthin“, fügte der Schulleiter hinzu.

Der Wertstoffhof in der Tiestestraße bleibt länger geschlossen, als zunächst geplant. Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha auf Anfrage des Stadtanzeigers mitteilte, ist der offizielle Eröffnungstermin erst Ende September geplant.

Mathias Klein 15.09.2016

Im Februar wurde Vanessa Münstermann Opfer eines Säureattentats. Jetzt sammeln Schüler Spenden für die 27-Jährige.

12.09.2016
Südstadt Kita an der Wißmannstraße - Grüne wollen Eltern mit Auto umleiten

Aus Sicht der Grünen wird es vor der geplanten Kita in der Wißmannstraße nicht zu Verkehrsproblemen kommen, wenn Eltern ihre Kinder hinbringen oder abholen. Zuletzt protestierten Anwohner gegen die geplante Erweiterung der IGS Südstadt.

Mathias Klein 15.09.2016
Anzeige