Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Hier können Sie gemeinsam Fußball schauen
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Hier können Sie gemeinsam Fußball schauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 16.06.2016
Public Viewing in der Südstadt. Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Hannover

Und wenn es, wie beim Auftaktspiel von Jogi Löws Team am vergangenen Sonntag auch noch eine spannende Partie mit einem 2:0-Sieg zu feiern gibt, ist die Stimmung beim Public Viewing besonders gut. Tausende Menschen waren in Hannover auf den Beinen, um den EM-Auftakt der deutschen Mannschaft zu verfolgen. In der ganzen Stadt gibt es zahlreiche Biergärten und Kneipen, die die Fußballspiele übertragen.

Im Biergarten Bischofshol ist Platz für rund 850 Fußballfans, die die Spiele der deutschen Mannschaft auf einer Großbildleinwand in großer Gesellschaft verfolgen können. Am Sonntag kamen rund 650 Besucher in den gemütlichen Biergarten in der südlichen Eilenriede an der Bemeroderstraße 2, um Jérôme Boatengs Einsatz als unfreiwilliger Torhüter und das Blitztor des kurz zuvor eingewechselten Mittelfeldspielers Bastian Schweinsteiger zu bejubeln. Die Stimmung war gut. „Was sie immer ist, wenn die Mannschaft gewinnt“, sagt Bischofshol-Geschäftsführer Eckhard Horst. Das Spiel gegen Polen am Donnerstagabend wird auch live übertragen. Anpfiff ist in Paris um 21 Uhr.

In den südlichen Stadtteilen bieten auch andere Lokale Public Viewing an, eine Auswahl:

U-Turn Sportsbar, Bischofsholer Damm 97, Bult

Biergarten Vier Jahreszeiten, Waldhausenstraße 1, Südstadt

Alter Bahnhof Anderten, An der Bahn 2, Anderten

Anderter Erlebnis-Biergarten, Sportplatz am Kanal 10, Anderten

Clubhaus 06, Gustav-Brandt-Straße 82, Südstadt

Hofbräuhaus, Mainzer Straße 6, Südstadt

Soccer & Racket Park, Lavaterhof 1, Wülfel

Sonderbar Hotel Dormero, Hildesheimer Straße 34, Südstadt

Stephans Eck, Geibelstraße 35, Südstadt

Von Isabell Rollenhagen

„Das hat sich gut eingeruckelt“, lautet das Fazit von Ekkehard Meese. Der stellvertretende Bezirksbürgermeister für Südstadt-Bult hat die neue Ampelanlage an der Kreuzung Jordanstraße/An der Weide schon ausgiebig unter die Lupe genommen und ist zufrieden.

Günther Heene 12.06.2016

Stoffe, Nähgarn, bunte Bänder, farbige Wollknäuel – und Knöpfe in allen Farben und Formen: Das Kurzwarengeschäft Knöpje am Altenbekener Damm ist eine Fundgrube für alle, die gern handarbeiten.

12.06.2016

Die Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen (WGH) will 34 hochwertige Mietwohnungen in der Nähe des Maschsees bauen. Die neue dreiteilige Wohnanlage mit Tiefgarage soll auf dem Grundstück Wiesenstraße 40 direkt neben dem NDR-Funkhaus entstehen.

11.06.2016
Anzeige