Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 24.02.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Südstadt

Der Radfahrer ist gegen 13.15 Uhr auf der Hildesheimer Straße on einem LKW angefahren worden. Dieser war stadteinwärts unterwegs und wollte in die Krausenstraße abbiegen, als er den 81-Jährigen übersah, der in dieselbe Richtung fuhr. Er stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen hinzu, weshalb er umgehend ins Krankenhaus gebracht wurde.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 18 88 zu melden.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus der Südstädter Kultkneipe Pindopp soll das Café Extrablatt werden – doch das wird noch etwas länger dauern. Weil die Stadt mit einer Baugenehmigung auf sich warten lässt, kann Betreiber Umut Kus seine neue Gastronomie am Altenbekener Damm nicht wie geplant im März eröffnen.

Juliane Kaune 21.02.2016

Mit der Änderung der Schuleinzugsbereiche droht Kindern aus Waldheim und Waldhausen der Weg nach Döhren - viele Eltern halten die neuen Schulwege für zu gefährlich.

Michael Zgoll 20.02.2016
Südstadt Überfall auf Kiosk - Wer kennt diesen Räuber?

Mit einem Videoausschnitt, Fotos und einem Phantombild sucht die Polizei zwei Männer, die Ende November einen Kiosk an der Jordanstraße (Südstadt) überfallen haben. Sie bedrohten die Inhaberin sowie einen Angestellten und konnten mit der Beute flüchten.

12.02.2016
Anzeige