Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Spielhallenüberfall in der Südstadt
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Spielhallenüberfall in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 17.04.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der maskierte Täter die Spielhalle gegen 18:30 Uhr betreten und ging gezielt auf eine 48-jährige Mitarbeiterin zu. Er griff die Frau am Arm und zog sie hinter den Tresen, wo er Geld forderte. Nachdem er dies erhalten hatte, setzte sich die Angestellte zur Wehr und schlug dem Räuber eine Glasschale auf den Kopf.

Daraufhin flüchtete der Mann mit der Beute aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Derzeit ist nicht bekannt, ob der Unbekannte durch den Schlag verletzt wurde.

Der Gesuchte ist zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank und spricht deutsch mit osteuropäischem Akzent. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Sweatjacke sowie eine dunkle Wollmütze.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

now

Der riesige Kran dominiert die Szenerie aus jedem Blickwinkel, zudem engen Baufahrzeuge und Container die Straße stark ein: Mit diesem Zustand müssen die Bewohner der Südstädter Tiefenriede nun bereits seit einem Jahr leben. Ein zeitnaher Abschluss der Arbeiten scheint nicht in Sicht zu sein.

19.04.2017

Die Stellflächen vor dem Fachmarktzentrum An der Weide sind beliebt bei den Anwohnern aus der Südstadt in Hannover. Doch eigentlich darf dort nur nachts geparkt werden. Am Donnerstagmorgen ließ der Verwalter wegen des Ostergeschäftes länger stehende Autos abschleppen.

16.04.2017

Trotz Änderungen bei der Planung sind Anwohner der Wiesenstraße weiterhin gegen die Bebauung des Gartengrundstücks in der vorgesehenen Form. „Wir sind absolut nicht dagegen, dass dort Häuser entstehen, wir wollen aber eine sensible Bebauung“, sagt Jens Preinfalk, einer der Sprecher der Bürgerinitiative.

Mathias Klein 14.04.2017
Anzeige