Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Wilde Verfolgungsjagd mit Autodieb in der Südstadt
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Wilde Verfolgungsjagd mit Autodieb in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 15.04.2016
Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte die mutmaßlichen Autodiebe am Donnerstag und nahm die Verfolgung auf. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der Autodiebstahl ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Mittwoch an der Geibelstraße in der Südstadt. Einer Streifenwagenbesatzung war der gestohlene Skoda Oktavia dann am Donnerstagmittag an der Straße Ossietzkyring (Mühlenberg) aufgefallen. Die Beamten folgten dem mit zwei Männern besetzten Wagen bis zur Bundesstraße 217 und wollten ihn dort anhalten. Daraufhin flüchteten die Insassen mit überhöhter Geschwindigkeit. Die Polizei verfolgte das Auto bis zur Straße Am Wullanger. Dort ließen die Verdächtigen das gestohlene Fahrzeug zurück und flüchteten zu Fuß weiter.

Bei der weitere Suche nach den beiden Männern kam am Donnerstag auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Einer der Verdächtigen konnte schließlich im Hinterhof eines Hauses festgenommen werden. Der 32 Jahre alte Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt und es wurde ein Haftbefehl ausgesprochen. Die Ermittler prüfen nun, ob der mutmaßliche Autodieb auch für weitere Taten in Betracht kommt. Sein Komplize ist noch nicht gefunden worden.

nt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fahrradstraße Große Barlinge ist fertig. Auf dem 700 Meter langen Straßenabschnitt zwischen Krausenstraße und Marienstraße haben Fahrradfahrer nun Vorrang vor Autofahrern.

Mathias Klein 16.04.2016

Der Wertstoffhof an der Tiestestraße wird umgebaut und soll im Sommer wieder öffnen. Anwohner Georg Döschl hat da allerdings seine Zweifel. „Da tut sich seit drei Monaten nichts“, berichtete er vergangene Woche im Bauausschuss.

16.04.2016

Die Straße Große Barlinge in der Südstadt ist seit Freitag offiziell als neue Fahrradstraße in Betrieb genommen worden. Nach der Sanierung der Straße zwischen der Krausenstraße und der Marienstraße können Radfahrer die 700 Meter lange Strecke nun relativ zügig zurücklegen. 

09.04.2016
Anzeige