Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Südstadt Zwei Autos brennen in der Südstadt
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt Zwei Autos brennen in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 22.07.2016
Feuerwehreinsatz in der Südstadt. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Nach Informationen der Polizei war ein an der Kokenstraße abgestellter Audi gegen 5.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer, das offenbar im Motorraum des Wagens entstanden war, griff dann auf einen davor geparkten VW Scirocco über, der durch die Flammen am Heck beschädigt wurde. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte am Freitagvormittag noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. 

jki

Das geplante Wohnquartier Maschseeherz der Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen (WGH) bleibt nach wie vor umstritten. Eine Nachbarschaftsinitiative gegen die Bebauung des üppig bewachsenen Grundstücks will die Eröffnung des Maschseefests am kommenden Mittwoch nutzen, um weitere Unterstützer zu mobilisieren.

24.07.2016

Das nächste große Projekt am Südbahnhof ist auf den Weg gebracht. Als erstes politisches Gremium stimmte der Bezirksrat Südstadt-Bult jetzt dem Plan für den Bau von 142 Wohnungen auf dem Eckgrundstück von Anna-Zammert-Straße und der Straße Am Südbahnhof zu.

19.07.2016
Südstadt Im Rahmen von "Hannover auf Sonnenfang" - Stiftung erwägt Aufbau von Solaranlagen

Die Franz-Kühnemann-Stiftung lässt ihre 28 Mehrfamilienhäuser mit 263 Wohnungen in Döhren und der Südstadt für die Installation von Solaranlagen prüfen. Damit nimmt die Stiftung ein kostenloses Angebot der Stadt Hannover in Anspruch.

18.07.2016
Anzeige