Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 10° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Hochbahnsteig in Kleefeld
Noch sind die Radfahrer auf der Kirchröder Straße vom Autoverkehr durch Hochbord und Parkstreifen getrennt. Doch das könnte sich bald ändern

Die Verkehrssituation am Hochbahnsteig Uhlhornstraße beunruhigt den Bezirksrat Buchholz-Kleefeld. Rot-Grün kritisiert, dass es für Rettungswagen oder Feuerwehrfahrzeuge zeitweise kein Durchkommen gibt. Denn an der betreffenden Stelle teilen sich Autos und Stadtbahnen einen Fahrstreifen, die übrige Straße wird als Parkstreifen genutzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Beeinträchtigte packen mit an
Die Fahrradwerkstatt der Hannoverschen Werkstättten bietet Menschen mit Behinderung eine Beschäftigung.

Die Hannoverschen Werkstätten bieten Menschen mit körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen einen Arbeitsplatz. Nun hat die soziale Einrichtung in Döhren ihre erste Fahrradwerkstatt im Stadtgebiet von Hannover eröffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wohngebiet Auengarten
Schlichter Schick: die Reihenhäuser des neuen Wohnquartiers Auengarten.

Das Wohngebiet Auengarten des Bauunternehmens Meravis wird erst im September fertig - doch schon jetzt sind 21 der 22 Reihenhäuser verkauft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nördliche Stadtteile
„Verstecktes und Vernachlässigtes“: Maler Jochen Weise hat ein Auge dafür.

Ob ehemals besetztes Haus oder altes Fabrikgebäude: Beim 14. Atelierspaziergang der Region Hannover öffnen auch einige Künstler in den nördlichen Stadtteilen an zwei Sonntagen ihre Werkstätten für Besucher. Die Arbeitsplätze der hauptberuflich Kunstschaffenden erlauben besondere Einblicke, die Künstler geben außerdem gern Auskunft über ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover-Süd
Das Hakenkreuz in der Bleekstraße ist inzwischen übermalt worden.

Die Nazi-Symbole und ausländerfeindlichen Parolen, die Rechtsradikale am Wochenende an zwei Flüchtlingswohnheime und darüber hinaus an Mauern, eine Schule und Bauzäune gesprüht hatten, sind inzwischen aus dem Stadtbild wieder verschwunden.

mehr
Die Bienen-AG an der Wilhelm-Busch-Schule
Scharfer Blick: Angelina untersucht eine Biene unter dem Mikroskop.

Die Wilhelm-Busch-Schule bietet eine Bienen-AG an und will den Grundschüler ganz lebenspraktisch die Welt der summenden Insekten nahebringen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hainholz
Wahrzeichen des Hainhölzer Kultursommers: Ein „Mann mit Goldhut“ von Siegfried Neuenhausen steht vor dem Kulturhaus.

Die Kreativszene im Stadtteil setzt dieses Mal noch einen drauf: Der Kultursommer Hainholz 2015 bietet mehr Veranstaltungen und das zudem an mehr Orten als jemals zuvor. Von Sonnabend, 30. Mai, bis Sonntag, 13. September, laden Künstler, Bürger und Gewerbetreibende zu rund 50 Ausstellungen, Konzerten, Festen, Führungen und anderen Aktivitäten ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wettbergen/Badenstedt
An der Grenze zwischen Badenstedt und Empelde entsteht ein weiteres Wohnheim.

In dem Wohnheim, das die GBH derzeit in Wettbergen baut, will die Stadt 100 Menschen unterbringen - doppelt so viele, wie bisher geplant. Das in Badenstedt geplante Heim bleibt dagegen unverändert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Anzeige

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.