22°/ 12° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Marienwerder
Horst Meyer (re.) und Karlheinz Mönkeberg (li. von der Tafel) stellen die Informationen zum KZ Stöcken vor.

Vier Infoschilder erklären seit kurzem die Geschichte von KZ und Zwangsarbeiterlager Stöcken am alten Gelände der Akkumulatorenfabrik, an dem heute der Wissenschaftspark Marienwerder liegt. KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter wurden bis 1945 in der Fabrik, später bekannt als Varta, ausgebeutet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herrenhausen
Hans-Heinrich Kirchhoff hat sich mit der Geschichte der Brücke beschäftigt.

Die Eisenbahnbrücke über die Schaumburgstraße wird 100 Jahre alt. Sie wurde für die Güterumgehungsbahn gebaut und liegt an einem wichtigen Knotenpunkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Südstadt
Der Büroturm wird zu den Bahngleisen hin ausgerichtet, der geschwungene Gebäudeteil folgt dem Verlauf der Anna-Zammert-Straße.

Aurelis Real Estate will bis 2017 ein Gebäude für 120 Wohnungen sowie Büros am Südbahnhof bauen. Das Vorhaben müsse zunächst noch die politischen Gremien durchlaufen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linden-Mitte
In einer alten Fabrikhalle an der Davenstedter Straße treten Jugendliche mit Laserpistolen gegeneinander an - zum Spaß

In einer alten Fabrikhalle an der Davenstedter Straße treten Jugendliche mit Laserpistolen gegeneinander an - zum Spaß. Das Mindestalter der Teilnehmer ist zwölf Jahre, auch Schulklassen mit ihren Lehrern tummeln sich im Lasertag-Parcours.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vahrenheide
Sommerflaute im Schwimmerbecken: Ferienwetter hat die Bilanz vermiest.

Schlechtes Wetter hat dem Lister Bad die Besucherbilanz verhagelt: In der abgelaufenen Freibadsaison hat das Bad einen deutlichen Besucherrückgang verzeichnen müssen. Vom 10. Mai bis 14. September kamen insgesamt 102.332 Badegäste - das waren rund 23,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In der Stadtbahnlinie 10

In der Straßenbahn haben drei jugendliche Räuber am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr einer 62 Jahre alten Frau ihr Samsung-Tablet entrissen und sind an der Haltestelle Ehrhartstraße geflüchtet.

mehr
Groß-Buchholz

Insgesamt brachen die unbekannten Täter vier BMW, zwei Mercedes und einen VW Polo auf. In der Regel hatten sie es auf die fest installierten Navigationssysteme der Wagen abgesehen. Die Polizei sucht Zeugen, die die Täter beobachtet haben.

mehr
Unfall in der List

Nachdem er einen 51-jährigen Mann angefahren und dabei schwer verletzt hat, ist ein unbekannter Autofahrer vom Unfallort geflüchtet. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für den Unfall am Dienstagabend in der List.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.