28°/ 17° Regenschauer

Navigation:
Groß-Buchholz
Foto: Ein Mann ist am Sonnabend in einem Regenwasserrückhaltebecken ertrunken.

In einem Regenwasserrückhaltebecken in Groß-Buchholz ist am frühen Samstagabend ein Mann ertrunken. Feuerwehr und DLRG hatten eineinhalb Stunden nach dem Vermissten gesucht.

mehr
Ahlem
Michael Fürst, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Hannover.Foto: von Ditfurth

Zur offiziellen Eröffnung der Gedenkstätte Ahlem waren viele Gäste und Redner gekommen. Unter ihnen waren die Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Barbara Traub, Michael Fürst, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Hannover, Manfred Böhmer vom Niedersächsischen Verband Deutscher Sinti und Edelgard Bulmahn, Vize-Präsidentin des Bundestages.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
List
„Kinder passen immer, sonst ändern wir die Bedingungen“: Der Asphalt vor der „Villa“ wird bunt.Fotos: Hagemann (2)/Körner

Die Kindergruppe kommt mit lautem Gekreische von ihrem Spielplatzausflug zurück. Zwei Mädchen haben die kleine Lea in ihre Mitte genommen, obwohl sie den Weg natürlich auch alleine findet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchrode
Das Johanniter-Quartier in der Gravensteiner Allee bietet Wohnungen für gehobene Ansprüche.

Vier Jahre hat es gedauert, bis aus einer Idee Wirklichkeit wurde: Am vergangenen Freitag wurde das Johanniter-Quartier an der Gravensteiner Allee 2a-c im Seelhorster Garten seiner Bestimmung übergeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Südstadt
Tim und Anna-Lotta proben eine Hebefigur.

Der „Kinder- und Jugendcircus Bunttropfen“ verzaubert sein Publikum in der Südstadt seit 25 Jahren. Am Sonnabend feiert das neue Programm Premiere.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Döhren

Wegen eines Wasserschadens sind das Bürgeramt und die Stadtteilbibliothek in Döhren voraussichtlich bis einschließlich Montag, 28. Juli, geschlossen.

mehr
Südstadt
Die Installation Sonnenallee auf dem Engesohder Friedhof.

Die Street-Art-Künstlerin Mansha Friedrich hat sich mit Strickaktionen einen Namen gemacht. Mit ihrer Teilverhüllung der Kröpcke-Uhr Stadtmitte schaffte sie es vor drei Jahren sogar in den „Chicago Tribune“. Ihr neuestes Werk ist ab dem Freitag, 25. Juli, auf dem Engesohder Friedhof in der Südstadt zu sehen: die Installation „Sonnenallee“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen-Süd.

Die Ausmaße der neuen Netzstation, die jetzt an einer Kreuzung in Isernhagen-Süd aufgestellt wurde, sind beachtlich. Die Nachbarn in den umliegenden Straßen wie Föhrenwinkel, Am Fasanenbusch und Holderbusch ärgern sich über den Anblick - und auch darüber, dass sie nicht wirkungsvoll gegen den Kasten vorgehen konnten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.