12°/ 8° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Platz der Weltausstellung
Foto: Unter den Augen von 96-Stürmerlegende Dieter Schatzschneider schaffte ein Junge am Sonnabend 120 Kicks.

Das ging schnell: In weniger als einer Stunde hatten Kicker in der City 1000 Fußbälle ergattert. Die Postbank, Sponsor von 96-Gegner Borussia Mönchengladbach, hatte einen ganzen Lastwagen voller Bälle auf den Platz der Weltausstellung gefahren.

mehr
Bemerode

Erfolg für die Polizei in Bemerode: Am Donnerstag nahmen die Beamten zwei Männer fest. Sie hatten sich auffällig verhalten - und womöglich versucht, eine Seniorin hereinzulegen.

mehr
Vahrenwald/List

Ein bislang unbekannter Autofahrer soll einen 13 Jahre alten Jungen an der Werderstraße nach einer strittigen Verkehrssituation mehrfach geschlagen haben. Das Kind hat dabei leichte Verletzungen erlitten.

mehr
Nordstadt
Gehören zum Team des Kinos im Sprengel: Imke Rathert (v. l.), Franz Isfort und Tanja Beck.

Die Macher des Sprengel-Kinos veranstalten seit inzwischen 26 Jahren ehrenamtlich ein engagiertes vielfältiges Programm. Doch inzwischen gerät das vielfach ausgezeichnete Team an seine Grenzen. Die Kino-Enthusiasten haben jetzt eine regelmäßige Förderung bei der Stadt beantragt.

mehr
Stöcken

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen ist ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der 37-jährige Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

mehr
Anderten
Der Männergesangverein „Germania“, Vorgänger des Volkschors Anderten, im September 1898. Die Damen auf dem Foto durften damals noch nicht mitsingen.

Wer zweimal unentschuldigt bei den Proben fehlte, musste die Gemeinschaft gleich wieder verlassen. Es herrschte eben ein strammes Regiment beim Männergesangverein „Germania“, der 1864 in der Gastwirtschaft Friedrichs in Anderten gegründet wurde. Jetzt feiert der Chor feiert sein 150-jähriges Bestehen.

mehr
Kleefeld
Nur noch eine Frage der Zeit: Das zweite marode Fachwerkhaus an der Scheidestraße soll nach langem Hin und Her für einen Bürobau abgerissen werden.

Ein Investor plant Arztpraxen an der Scheidestraße 16 und 18. Eines der beiden Fachwerkhäuser ist bereits abgerissen, auch das zweite soll bald verschwinden. Vor über hundert Jahren wurden beide Häuser gebaut, zuletzt aber standen sie jahrelang leer und verfielen.

mehr
Herrenhausen
Christiane Hausmann betreut 24 Beete, auf denen rund 500 Arten wie das zottige Weidenröschen wachsen.

Neben den Herrenhäuser Gärten versteckt sich eine weitere Attraktion: der Zeigerpflanzengarten der Leibniz Uni. Dort wachsen 500 Pflanzenarten, die in Deutschland unter ganz bestimmten Bedingungen gedeihen.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.