15°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Engesohder Friedhof
Friedhof Engesohde.

Der Engesohder Friedhof ist eine große Ansammlung kleiner Denkmale – jetzt wird die Anlage 150 Jahre alt.

mehr
Linden-Nord
Bei warmem Wetter sitzen die Gäste gerne auf dem Fußweg.

Das Ladencafé in der Grotestraße hat nicht nur Kerzen sowie Kaffee und Kuchen im Angebot, sondern bietet auch Accessoires an. Und bei Bedarf verkauft Besitzerin Tomke Luschnat sogar ihr Mobiliar.

mehr
Kleefeld
Hannover, 20.08.2014: Die Artothek in der Bultstrasse verleiht Kunst für zu Hause.

Mit einer Fördermitgliedschaft für 25 Euro im Jahr können sich Interessierte ein Bild ausleihen, es mit nach Hause nehmen und dort für drei Monate aufhängen. Dann darf ein neues Werk ausgesucht werden. Insgesamt vier Bilder im Jahr können so auf Zeit die heimischen Wände schmücken.

mehr
Misburg

Bei einem Verkehrsunfall ist ein 38 Jahre alter Rennradfahrer am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden, als er an der Kreuzung Meyers Garten in Misburg von einem Auto angefahren wurde.

mehr
Südliche Stadtteile
Mitarbeiter von enercity begutachten die Leitungsarbeiten. Im Hintergrund ist die Baustelle für den Hochbahnsteig Großer Hillen zu sehen.

In den südlichen Stadtteilen behindern Leitungs- und Straßenbauarbeiten den Verkehr.

mehr
Linden-Mitte
Im Lernzentrum stehen zahlreiche Computerarbeitsplätze zu Verfügung - für zehn Euro im Monat kann sich hier jedermann niederlassen.

Die Volkshochschule ist als letzter von vier Nutzern in das neu gestaltete Lindener Rathaus gezogen. An einem Tag der offenen Tür konnten die Besucher schon in die ersten Kurse hineinschnuppern.

mehr
Westliche Stadtteile
Auf dem Westschnellweg gibt‘s nur noch zwei Spuren.

Fahrbahnenschwund und Umleitungen - viele Straßen im Westen der Stadt werden saniert oder umgestaltet. Doch nicht überall kommt es zu den erwarteten Staus: Die Stadtwerke haben die Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Wunstorfer Straße verschoben.

mehr
Linden/Herrenhausen

Die Baustelle auf dem Westschnellweg hat am Freitag zu einem langen Rückstau in nördlicher Richtung geführt. Teilweise standen die Autos vom Deisterkreisel bis zum Klärwerk in Herrenhausen.

mehr
Anzeige
Eine vermeintliche Abkürzung ist für einen Autofahrer aus Osnabrück teuer geworden. Er wollte beim Fest der Kulturen am Sonntag den Veranstaltungsplatz durch eine schmale Gasse am Alten Rathaus verlassen.
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.