Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
1,83-Meter-Fisch geht an den Haken

Wülfel 1,83-Meter-Fisch geht an den Haken

Dieser Fisch hat Traummaße für Angler: Ein Wels von 183 Zentimetern Länge ist in einem Wülfeler Teich dem Hobbyangler Benjamin Henneicke an den Haken gegangen. Tiere von der Größe zu überlisten und dann auch noch ans Ufer zu bekommen, ohne dass die Schnur reißt, gilt als Herausforderung.

Voriger Artikel
Am Anfang war ein Chausseewärter
Nächster Artikel
Der Mann für den historischen Moment

Ein Wels von 183 Zentimeter Länge ist in einem Wülfeler Teich dem Hobbyangler Benjamin Henneicke an den Haken gegangen.

Hannover. „Es war Nachtangeln bei Dauerregen“, sagt Hennicke - und es war ein echter Kampf. 40 Minuten habe es etwa gedauert, bis der Fisch seinen Widerstand aufgegeben habe. Für Henneicke ist es ein „Hobby aus Leidenschaft“: Häufig ist er an den Kiesteichen in der südlichen Leinemasch unterwegs und stellt Fischen nach.

Angeln bedeutet häufig langes Warten und Ausprobieren verschiedener Methoden. „Es ist aber toll, wenn man am Ende mit solche einem Fang belohnt wird“, sagt der 30-Jährige, der in Lahe wohnt und Mitglied im Sportanglerverein (SAV) ist, dem kleineren der beiden hannoverschen Angelvereine.

An welchem Teich er den Großfisch fing, will er nicht verraten - schließlich könnten dort noch mehr ausgewachsene Fische sein. Das Alter des Tiers wird auf etwa 35 Jahre geschätzt. Erst vor einigen Wochen soll ein Angler in der Leine einen 2,18-Meter-Wels geangelt haben.

Die Fischart wächst auch in Mitteleuropa zu enormen Größen. Andere heimische Angelfische, zum Beispiel Hechte, werden meist eher in Längen bis zu einem Meter gefangen. Auch Barsch, Zander und Aal kommen in Hannovers Seen, Flüssen und Kanälen häufig vor.

Der Wels gilt als schmackhafter Fisch - und sein Fleisch als gut zu verarbeiten, denn es ist grätenfrei. Henneicke hat den Großfisch zerlegt - und auch schon probiert: „Zusammen mit meiner Frau habe ich das erste Filet genossen“, verrät er.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.