Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen 436 Sportler starten beim 14. Volkslauf
Hannover Aus den Stadtteilen 436 Sportler starten beim 14. Volkslauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.10.2015
Der Start des 10-Kilometer-Laufs in Vinnhorst. Quelle: privat
Anzeige
Vinnhorst

Die 5-Kilometer-Nordic-Walking-Strecke dominierte Monika Montag vom lifeline Freizeithof List, die mit 33,06 Minuten den ersten Rekord aufstellte. Als zweiter Hannoveraner übertraf Jonas Schomburg vom SC Hannover mit 32,44 Minuten den bisherigen Rekord auf der 10-Kilometer-Strecke der Männer. Ebenfalls rekordverdächtig war zwar nicht die Zeit, dafür aber das Alter von Hartmut Pelikan: Der älteste Teilnehmer des Volkslaufs vom Mühlenberger SV bestritt mit stolzen 79 Jahren den 5-Kilometer-Lauf der Männer.

Als jüngste Teilnehmer liefen die beiden vierjährigen Lotte Blaich und Carmen Cubre Fernandez über die Ziellinie der Kinderläufe. Hier stellten vor allem die Grundschule Vinnhorst mit 37 und die Kita Fischteichweg mit 17 von insgesamt 106 Startern einen großen Teil des Teilnehmerfelds. Bemerkenswert: Martina Günther von Hannover 96 sicherte sich im 5-Kilometer-Lauf der Frauen nicht nur den ersten Platz, sondern lief im Anschluss gleich noch den 10-Kilometer-Lauf mit und wurde Dritte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Stadtteil hat am vergangenen Sonnabend eine Premiere erlebt: Zum ersten Mal wurde in Misburg das Familienfest „Zuhause ist…?!“ im und rund um das Bürgerhaus in der Seckbruchstraße 20 veranstaltet.

28.11.2015
Aus den Stadtteilen Aufruf zu Treffen vor geplantem Flüchtlingsheim - Flugblatt "besorgter Bürger" beunruhigt Anwohner

Ein Flugblatt bittet „Liebe Nachbarn“ zum Gedankenaustausch vor einer geplanten Flüchtlingsunterkunft an der Constantinstraße. Oberbürgermeister Schostok will Bürger motivieren, lieber mit Politikern über die Thematik zu sprechen. 

Conrad von Meding 03.10.2015

In einem bundesweiten Wettbewerb ist das Herrenhäuser Schloss als bester Tagungsort ausgezeichnet worden. Es bereits der zweite Preis für das Schloss Herrenhausen - allerdings steht hinter dem Wettbewerb auch ein hannoversches Unternehmen.

Conrad von Meding 29.09.2015
Anzeige