Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen 50-Jähriger wird von LKW in der List überrollt
Hannover Aus den Stadtteilen 50-Jähriger wird von LKW in der List überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 15.08.2015
Die Polizei sichert den Unfallort. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Ein 50 Jahre alter Obdachloser ist in Hannover-List in der Kriegerstraße von einem Lastwagen überfahren worden und ums Leben gekommen. Er hatte sich in der Nacht zum Sonnabend zusammen mit einem Freund in der Zulieferzone eines Supermarktes schlafen gelegt, wie die Polizei mitteilte. Als der Zwölftonner heran fuhr, wollte der Mann einen Einkaufswagen mit seinen persönlichen Gegenständen zur Seite schieben. Der LKW-Fahrer übersah den Obdachlosen und erfasste ihn. Der 50-Jährige stürzte und wurde von dem Laster überrollt. Er starb noch am Unfallort.

Die Polizei bittet Zeugen sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511-109-1888 in Verbindung zu setzen.

lni/fgr

Seit zehn Jahren ist das ehemalige Üstra-Straßenbahndepot zwischen Dragonerstraße und Niedersachsenring verwaist. Jetzt soll dort mit dem Vahrenwalder Anger ein neues Wohngebiet entstehen.

Susanna Bauch 18.08.2015

An der Hoffmann-von-Fallerslebene-Schule hat die Errichtung von mobilen Unterrichtsräumen begonnen. Nach den Sommerferien werden nicht nur die 22 neuen Schüler in einen der beiden Ergänzungsräume ziehen. Die Modulbauten schließen auch eine wichtige Lücke, denn bisher fehlte es der Grundschule an vielen Spezialräumen.

18.08.2015

Der Ausbau der Schubertsraße zwischen Wedekind- und Edenstraße soll rund 235.000 Euro kosten. Den entsprechenden Antrag hat der Bezirksrat Vahrenwald-List in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich angenommen.

Susanna Bauch 17.08.2015
Anzeige