Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
77-Jähriger bricht in Geschäft ein

Südstadt 77-Jähriger bricht in Geschäft ein

In der Nacht zu Mittwoch wurde ein 77-Jähriger in einem Geschäft in der Südstadt festgenommen. Der Mann war zuvor eingebrochen und verschanzte sich auf der Mitarbeitertoilette. Es wird vermutet, dass er zuvor in ein Friseurgeschäft eingebochen war.

Voriger Artikel
Feuer in Mehrfamilienhaus
Nächster Artikel
Weit mehr als ein Computerkurs

Die Polizei vermutet, dass der 77-Jährige für beide Einbrüche in der Südstadt verantwortlich ist.

Quelle: Symbolbild

Hannover. Gegen 3 Uhr nachts hatte ein 77-Jähriger die Tür eines Druckerpatronengeschäfts aufgebrochen und sich Zugang zu dem Laden verschafft. Der dabei ausgelöste Bewegungsmelder alarmierte einen 26-jährigen Angestellten mit einer Handynachricht. Der Angestellte verständigte daraufhin die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie den Einbrecher in der Toilette der hinteren Räumlichkeiten. Er hatte sich dort verschanzt und weigerte sich herauszukommen. Daraufhin brach einer der Polizisten die Tür auf und der Mann wurde von einem Diensthund gestellt. Der Einbrecher hatte typisches Equipment dabei, unter anderem einen sogenannten "Kuhfuß".

Während der Ermittlungen wurde bekannt, dass es am Altenbekener Damm einen weiteren Einbruch in ein Friseurgeschäft gegeben hatte. Auch dort wurde die Eingangstür aufgehebelt und Keingeld entwendet. Nach der ersten Spurenauswertung gehen die Beamten davon aus, dass der 77-Jährige für beide Einbrüche verantwortlich ist. In seiner Vernehmung bestritt er die Taten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.