Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Neubau in Betrieb genommen
Hannover Aus den Stadtteilen Neubau in Betrieb genommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.11.2016
Von Saskia Döhner
Alles so schön bunt hier: Das Montessori-Bildungshaus mit neuem Eingangsbereich. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Seit Sommer gibt es an der Schule mit nunmehr 455 Kindern und 75 Mitarbeitern auch eine 11. Klasse. 2019 soll der erste Jahrgang hier Abitur machen. Rund 4,8 Millionen Euro sind zuletzt in den Umbau der alten Grundschule Bonner Straße geflossen, viel haben die Eltern der Montessori-Schule am Anfang in Eigenarbeit geleistet. Vater Axel Oertel erinnerte an sechswöchige Renovierungsaktionen in den Sommerferien.  Zum Bildungshaus gehören nun Krippe, Kindergarten und Schule von Klasse 1 bis 11.

Das Montessori-Bildungshaus mit Kita und Schule in der Südstadt wächst und wächst. Am Sonnabend sind der neue Eingangsbereich, die neue Mensa und neue Lernräume in Betrieb genommen worden. Was als Elterninitiative mit zwölf Kita-Kindern am Lüneburger Damm begann, ist nun Schule mit Oberstufe.

"Wir sind hier eine große Familie", sagt Schulleiter Wim Ruijsendaal. Lehrer und Schüler duzen sich. Wichtig ist das selbständige Lernen. Kinder würden nicht als kleine Erwachsene angesehen. Das pädagogische Motto ist: "Hilf mir, es selbst zu tun."

Bürgermeister Thomas Hermann sagt bei der Eröffnungsfeier für den Neubau, die Südstadt sei der Stadtteil mit dem größten Schulangebot, eine Montessori-Schule habe damals noch gefehlt. Thomas Seidel-Becker, Direktor der benachbarten Elsa-Brändström-Schule, so viel habe er noch nicht mitbekommen von der Nachbarschule. Daraufhin laden die Elftklässler, die ihn intervieween, gleich mit ein paar Gymnasiasten demnächst mal zum Besuch ein.   

Eigentlich soll Carsharing Geld und Zeit sparen und die Umwelt schützen. In Hannover und Umgebung wird das Konzept allerdings eher wenig genutzt. Die Region Hannover will bis 2020 in allen 20 Umlandkommunen Carsharing-Angebote einrichten.

20.11.2016

Seit drei Jahren hat Hannover ein ungewöhnliches Konzertformat, und jedes Mal kommen neue Orte und Termine hinzu: Beim Salonfestival laden Privatleute zu Konzerten mit Profimusikern in ihre privaten Häuser ein. Karten sind jedoch bereits fast restlos ausverkauft.

Conrad von Meding 24.10.2016

Eine 29-jährige Frau ist am frühen Freitagmorgen am Fiedeler Platz beraubt worden. Ein Unbekannter hatte ihr den Rucksack von der Schulter gerissen. Sie versuchte noch, den Täter festzuhalten, und wurde dabei leicht verletzt.

14.10.2016
Anzeige