Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Der Mann für den historischen Moment
Hannover Aus den Stadtteilen Der Mann für den historischen Moment
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.09.2015
Der neue Deichgraf Volker Waechter. Quelle: Schwarzenberger
Anzeige
Ricklingen

„Und diese Aufgabe werde ich gewissenhaft erfüllen.“ Aber nein, schob er später ernster nach: „Auf den Deich werde ich ein Auge haben.“ Immerhin wird derzeit für rund 3 Millionen Euro an dem Ausbau der Hochwasserschutzanlage gearbeitet. Im kommenden Jahr sollen die letzten Bauarbeiten am Edelhof ihr Ende finden.

Dann ist der Deich auch für längere Regenfälle und größere Schneeschmelzen gesichert. Die Ricklinger hatten längst auf den Ausbau der Wallanlage gedrängt. Zu oft drohte in den vergangenen Jahrzehnten die Gefahr, dass eine neue Flut den Stadtteil unter Wasser setzt. Wie jenes Hochwasser von 1946, an das die CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg mit ihrem Deichfest erinnert. Angelehnt an die von der Nordsee bekannten Ehrenämter ernennen die CDU und das Deichgrafen-Collegium seit 20 Jahren einen Bürger zum Deichwart ehrenhalber. Das Mandat gilt auch als Dankeschön für Menschen, die sich in Ricklingen besonders engagieren. Zuletzt wurde Günter Dickti von den Lindener Narren geehrt. Von ihm übernahm Waechter nun Amtsstab und Kette.

Als Pastor der evangelischen Maria-Magdalenen-Gemeinde war Waechter von 1970 bis zu seinem Ruhestandsantritt im Jahr 2001 tätig. Seine Familie stammt aus Ostpreußen und zog nach dem Zweiten Weltkrieg nach Niedersachsen. In Ricklingen engagierte sich Waechter in der Pfadfinderarbeit und war Mitinitiator des Jugendtreffs Factorix. Den gibt es noch heute; die Magdalenen-Gemeinde allerdings nicht mehr. Sie fusionierte 2009 mit Michaelis. Mit der Ricklinger Gemeinde ist Waechter noch immer eng verbunden. Zu sprechen ist er häufig im Michaelis-Kirchenladen am Ricklinger Stadtweg, den der einstige Pastor ebenfalls mitbegründet hatte. Das Ladenlokal ist Anlaufstelle für Bürger, die Fragen zu Kirche und Gemeindeleben haben, aber auch Kontaktbeamte der Polizei und Vertreter von Vereinen und Beratungsstellen

Ein Jahr lang ist Waechter nun Deichgraf - und das im Jubiläumsjahr des Deichfestes. Unter seiner Ägide wird auch der Ricklinger Deich fertiggestellt. Dass das Bauwerk standesgemäß an die Bürger übergeben wird, dafür will Waechter bei der Stadtverwaltung sorgen. Ein bisschen Arbeit wartet also durchaus auf ihn.

Marcel Schwarzenberger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieser Fisch hat Traummaße für Angler: Ein Wels von 183 Zentimetern Länge ist in einem Wülfeler Teich dem Hobbyangler Benjamin Henneicke an den Haken gegangen. Tiere von der Größe zu überlisten und dann auch noch ans Ufer zu bekommen, ohne dass die Schnur reißt, gilt als Herausforderung.

01.09.2015

Gerd Wöhlekes Familie lebt seit fünf Generationen in Hainholz - und ist stolz darauf. Der Bürgerrechtsbrief aus dem Jahr 1891 hängt im Partykeller.

31.08.2015

Angeblich hatte sie Würmer in der Wohnung: Zwei Männer, die sich als Kammerjäger ausgaben, tricksten eine 89-jährige Frau aus und stahlen ihr unter dem Vorwand, das Schlafzimmer von Ungeziefer befreien zu wollen, Schmuck und Geld. Die Polizei sucht Zeugen. 

28.08.2015
Anzeige