Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Heute große Reportage über Linden im Fernsehen

„Die Nordstory“ beim NDR Heute große Reportage über Linden im Fernsehen

Der NDR ehrt Linden am Freitagabend mit einer einstündigen Reportage zur besten Sendezeit. Um 20.15 Uhr zeigt der Sender den Film über Hannovers Kultstadtteil in seiner Reihe „Die Nordstory“. Linden stehe „stellvertretend für eine Gentrifizierung, wie es sie gleichermaßen auch in anderen Großstädten gibt“,

Voriger Artikel
Blau, blau, blau wird das Schützenfest
Nächster Artikel
Heute lachen wir eine Geschichte

Am Freitag zeigt der NDR den Kultstadtteil Linden zur besten Sendezeit.

Quelle: Steffen

Hannover. Zu Wort kommen etwa Jogi Schmer, Rugby-Trainer von Victoria Linden, den es nervt, dass ständig neue Leute nach Linden kommen – „nur weil sie meinen, es sei gerade schick, in Linden zu wohnen“. Oder Karin Menges, die seit Kurzem im Ihme-Zentrum lebt.

Der NDR hat Linden am Freitagabend mit einer einstündigen Reportage zur besten Sendezeit geehrt.

Zur Bildergalerie

Gesprochen hat der NDR auch etwa mit Familie Yildirim, die seit 23 Jahren einen Kiosk im Viertel betreibt – und von der zwischen morgens um 5 und morgens um 1 Uhr stets ein Familienmitglied im Laden steht. Der Film verspricht in der Eigenwerbung eine „Mischung aus Alltag, Flanierkultur, Kunstszene und Multikulti“.

lok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.