Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei nimmt Autoknacker fest

Südstadt Polizei nimmt Autoknacker fest

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag drei mutmaßliche Autoknacker in der Südstadt festgenommen. Die Männer waren bei einer Polizeikontrolle aufgefallen, weil sie zwei Navigationsgeräte dabei hatten. 

Voriger Artikel
Radfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Freibad bleibt im September geöffnet
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Die Beamten hatte das Trio, das mit Fahrrädern unterwegs war, gegen 0.30 Uhr an der Schüttlerstraße bemerkt, angehalten und kontrolliert.

Dabei fanden die Beamten in einem Rucksack des 35-Jährigen und in einem Fahrradkorb je ein Navigationsgerät. Die Ermittlungen ergaben, dass die Geräte aus zwei VW Beetle stammten, die in einer Tiefgarage an der Großen Düwelstraße standen. An beiden Fahrzeugen hatten die Tatverdächtigen offenbar eine Seitenscheibe eingeschlagen und die fest eingebauten Navis gestohlen. Die drei Männer, die 20, 29 und 35 Jahre alt sind, soll nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt werden. 

iro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.