Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Wem gehören diese gestohlenen Gegenstände?
Hannover Aus den Stadtteilen Wem gehören diese gestohlenen Gegenstände?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 09.10.2015
Wem gehört dieser Schmuck? Die Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer. Quelle: r
Anzeige
Hannover

Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus im Stadtteil Mittelfeld war die Polizei auf die Spur eines 19-Jährigen gekommen, bei dem sie nun das vermeintliche Diebesgut gefunden hat. Ende August war in dem Haus in Mittelfeld eingebrochen worden, mehrere Musikinstrumente wurden dabei gestohlen, unter anderem Gitarren.

Zur Galerie
Die Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung vermeintliches Diebesgut sichergestellt. Hier sind einige der Stücke.

Der Geschädigte suchte später im Internet nach den Instrumenten: Er gab in einer Kaufbörse an, bestimmte Gitarren kaufen zu wollen. Daraufhin wurde ihm zum Kauf angeboten, die bei dem Einbruch in sein Haus abhanden gekommen war - er erkannte sie an einer markanten Beschädigung an dem Instrument wieder - und informierte die Polizei.

Die Polizei ermittelte den Verkäufer und ordnete eine Durchsuchung der elterlichen Wohnung des Tatverdächtigen an. Die Beamten fanden dort diverse Musikinstrumente, Schmuck sowie Wertgegenstände und beschlagnahmten diese.

Die Polizei sucht nun die Eigentümer der Gegenstände und hat diese auf ihre Homepage eingestellt. Geschädigte, die etwas wiedererkennen, sollen sich unter Telefon (0511) 109-2715 bei der Polizei melden.

sbü/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zustände im Misburger Bad spitzen sich zu: Die zwischenzeitlich verlängerte Freibadesaison ist vorbei. Jetzt sitzen die Badegäste und Schwimmsportler im Stadtteil endgültig auf dem Trockenen. Und Panagiotis Sifnios, Betreiber des Fitnessstudios im Hallenbad, muss die Einrichtung bis zum Sonnabend räumen.

Volker Wiedersheim 11.10.2015

Ein 47-Jähriger ist bei Bauarbeiten an einem neuen Laborgebäude an der Universität Hannover an der Callinstraße (Nordstadt) aus vier Metern Höhe abgestürzt und hat sich schwer verletzt. Die Rettung des Verletzen gestaltete sich dabei schwierig.

08.10.2015

Ein 19 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Donnerstag in der Calenberger Esplanade ausgeraubt worden. Ein Unbekannter fragte das Opfer erst nach Feuer und riss ihm dann den Rucksack aus der Hand. 

08.10.2015
Anzeige