Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer richtet 50.000 Euro Schaden an

Brand in Groß-Buchholz Feuer richtet 50.000 Euro Schaden an

Bei einem Feuer in Groß-Buchholz ist in der Nacht zu Sonnabend ein Schaden von 50.000 Euro entstanden. Im Hanebuthwinkel war auf einem Grundstück eine überdachte Poolanlage sowie ein Schuppen in Brand geraten. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

Voriger Artikel
Spannendes Hörspiel macht das Rennen
Nächster Artikel
Drei neue Standorte für Flüchtlingsheime

Einsatz für die Feuerwehr in Groß-Buchholz.

Quelle: Elsner

Hannover. Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand gegen 0.30 Uhr bemerkt worden. Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Buchholz im Hanebuthwinkel eintrafen, standen eine überdachte Poolanlage und ein angrenzender Schuppen bereits in Flammen.

Bei einem Feuer in Groß-Buchholz ist in der Nacht zu Sonnabend ein Schaden von 50.000 Euro entstanden. Im Hanebuthwinkel war auf einem Grundstück eine überdachte Poolanlage sowie ein Schuppen in Brand geraten.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehr hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle und konnte in letzter Minute verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Die Bewohner hatten sich bereits unverletzt in Sicherheit gebracht.

Die Poolanlage und der Schuppen wurden zerstört, eine Garage durch die Flammen beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist unklar.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.