Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Feuerwehreinsatz am Ihme-Zentrum
Hannover Aus den Stadtteilen Feuerwehreinsatz am Ihme-Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 04.07.2015
Küchenbrand im 11. Stock: Die Feuerwehr Hannover musste einen speziellen Aufzug benutzen, um ihre Geräte nach oben zu transportieren. Quelle: Feuerwehr Hannover
Anzeige
Linden-Mitte

Weil sie aus einem offenen Fenster Rauchschwaden bemerkten, alamierten die Mieter im Geschoss über der brennenden Wohnung gegen 14.35 Uhr die Feuerwehr.

Das Einsatzgerät wurde mit einem speziellen Feuerwehraufzug in dem 17-geschossigen Haus nach oben transportiert. Die Einsatzkräfte mussten die Wohnungstür gewaltsam öffnen, gegen 14.53 Uhr war das Feuer in der Küche unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten und die Belüftung der Wohnung dauerten weitere 30 Minuten an. 

Die Polizei ermittelt nun, es wird mit einem Schaden von rund 3000 Euro gerechnet.

Die Feuerwehr Hannover war mit 36 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen vor Ort.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag um 2.45 Uhr ist ein 63 Jahre alter Taxifahrer an der Bredenbecker Straße (Linden-Süd) von seinem Fahrgast geschlagen und ausgeraubt. Die Täterbeschreibung passt zu dem Mann, der am Dienstag eine Taxifahrerin überfallen hat. Die Polizei hat ein Phantombild des Verdächtigen veröffentlicht.

03.07.2015

Schwere Verletzungen hat eine 46 Jahre alte Prostituierte in ihrem Appartment an der Nordfelder Reihe (Mitte) erlitten, als ein Freier sie kurz vor dem Bezahlen attackiert und sie würgte, schlug und trat. Die Frau musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, der Täter ist flüchtig.

02.07.2015

Bei einem Unfall auf der Straße Göttinger Hof (Ricklingen) ist am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr ein 33 Jahre alter Radfahrer angefahren und schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

02.07.2015
Anzeige