Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Hallenbäder haben neue Öffnungszeiten

Östliche Stadtteile Hallenbäder haben neue Öffnungszeiten

In den städtischen Hallenbädern gelten ab dem 1. September neue Öffnungszeiten. Das Stadionbad ist in Zukunft sonnabends grundsätzlich für Sportveranstaltungen reserviert und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Und auch bei den anderen Bädern in der Stadt gibt es Änderungen.

Voriger Artikel
Investoren sollen für Spielplätze sorgen
Nächster Artikel
Alpenverein baut neue Kletterhalle in Döhren

Am Sonnabend in Zukunft für Sportveranstaltungen reserviert: Das Stadionbad.

Quelle: Philipp von Ditfurth

Hannover. Ab dem 1. September gelten in den städtischen Hallenbädern neue Öffnungszeiten. Alle fünf Schwimmhallen sind davon betroffen und müssen mehr oder weniger starke Einschnitte hinnehmen. Zudem endet am 6. September im Lister Bad die Freibadsaison. Als einziges Freibad der Stadt bleibt das Misburger Bad bis auf Weiteres geöffnet.

„Da sich die Renovierung des Hallenbereichs verzögert, wollen wir mit diesem Angebot einen Ausgleich schaffen“, sagt Stadtsprecher Udo Möller. Bei den laufenden Sanierungsarbeiten im Misburger Bad waren Statiker auf beschädigte Deckenbalken im Bereich des Fitnessstudios gestoßen. Dadurch verzögern sich die Reparaturarbeiten - vielleicht sogar bis Ende September.

Folgende neuen Öffnungszeiten haben die Hallenbäder im Osten:

Misburger Bad: Für die Schwimmhalle des Misburger Kombibads an der Ludwig-Jahn-Straße 1 ändert sich nach der Renovierung einiges. Das Bad hat künftig auch dienstagmorgens geöffnet, dafür schließt es an den meisten Tagen deutlich eher. Immerhin können sich Frühschwimmer freuen, denn am Wochenende ist früher geöffnet. Die Öffnungszeiten: Montag von 6.30 bis 21.30 Uhr, Dienstag von 6.30 bis 9.30 Uhr, Mittwoch von 6.30 bis 21.30 Uhr, Donnerstag von 6.30 bis 18 Uhr, Freitag von 11 bis 18 Uhr, Sonnabend von 7 bis 15 Uhr, Sonntag von 8 bis 16 Uhr. Die Saunazeiten ändern sich nur geringfügig, der Bereich schließt demnächst sonnabends schon um 15 Uhr, sonntags um 16 Uhr.

Stadionbad: In der Schwimmhalle neben der HDI-Arena beginnt die Saison wegen Wartungsarbeiten erst am 14. September. Anschließend ist das Hallenbad sonnabends nun grundsätzlich für Sportveranstaltungen reserviert, auch der Saunabereich bleibt dann für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Öffnungszeiten: Montag von 14 bis 22.30 Uhr, Dienstag von 6.30 bis 16 Uhr, Mittwoch von 6.30 bis 22.30 Uhr, Donnerstag von 6.30 bis 16 Uhr, Freitag von 6.30 bis 20.30 Uhr, Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten der Sauna haben sich nicht verändert.

Nord-Ost-Bad: Für Badegäste der Schwimmhalle an der Podbielskistraße 301 ändert sich kaum etwas. Die Schwimmhalle schließt abends nun unregelmäßiger, am Sonntagmorgen fällt eine Stunde weg. Die Öffnungszeiten: Montag von 14 bis 22 Uhr, Dienstag von 6 bis 21.30 Uhr, Mittwoch von 6 bis 22 Uhr, Donnerstag von 6 bis 21.30 Uhr, Freitag von 6 bis 21.30 Uhr, Sonnabend von 8 bis 21.30 Uhr, Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Die Saunazeiten haben sich nicht nennenswert verändert. Allerdings bleibt die Sauna wegen eines Wasserschadens bis einschließlich 6. September geschlossen. Der Badebetrieb ist nicht betroffen.

Andere Bäder: Die Öffnungszeiten für das Vahrenwalder Bad und das Stöckener Bad sowie für alle anderen Schwimmbäder in Stadt und Umland sind im Bäderführer für die Region Hannover im Internet auf www.hannover.de zu finden.

von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Städtische Bäder

Die städtischen Hallenbäder reduzieren ihre Öffnungszeiten – das Stadionbad etwa ist künftig sonnabends gar nicht mehr für die Öffentlichkeit nutzbar. Einsparungen erwartet die Stadt daraus aber nicht, im Gegenteil: Für dieses Jahr rechnet die Stadt mit einem deutlich größeren Defizit im Sport- und Bäderbereich.

mehr
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.