Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Beleuchtungsprobe für „Ihme Vision“

Linden Beleuchtungsprobe für „Ihme Vision“

Das Ihme-Zentrum - da sprechen Kritiker ja von einem ganz düsteren Kapitel hannoverscher Architektur. Jetzt aber soll der Lindener Koloss im tatsächlichen Wortsinne ein Highlight werden. „Ihme Vision“ heißt das Projekt, bei dem dessen Organisatoren den Berg aus Beton zur Projektionsfläche für kunstvolle Lichtspiele machen.

Voriger Artikel
Großes Finale beim Kultursommer
Nächster Artikel
Anwohner ärgern sich über Müll am Stephansplatz

Das Ihme-Zentrum wird zur Projektionsfläche.  

Quelle: Pix.Cell

Hannover. Donnerstagabend stand die Generalprobe für Lichtakrobaten der Agentur Pix.Cell an. Am Freitag und Sonnabend, jeweils von 19 bis 23 Uhr, gibt es dann neben der Lichtblicke auf der Fassade des Ihme-Zentrums auch ein Festival mit Kurzfilmen unter dem Motto „Deine Vision in 60 Sekunden“ und eine Party im Ihme-Park am Peter-Fechter-Ufer, am besten zu erreichen über die Rampe am Anfang der Benno-Ohnesorg-Brücke.

wie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.