Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Dachstuhl einer Wäscherei brennt
Hannover Aus den Stadtteilen Dachstuhl einer Wäscherei brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 07.10.2015
Die Feuerwehr löschte den Dachstuhl einer Wäscherei in Misburg.  Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Bei einem Brand in einer Wäscherei an der Hannoverschen Straße in Misburg ist am Mittwoch der Dachstuhl eines Nebengebäudes komplett niedergebrannt. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr vom Wäschereibesitzer gerufen. Wie die Polizei berichtet, hatten Dachdecker Arbeiten an dem Wohnhausanbau, in dem die Wäscherei untergebracht ist, durchgeführt, als der Dachstuhl plötzlich in Brand geriet. Alle sieben Mitarbeiterinnen der Wäscherei konnten unverletzt aus dem Gebäude gerettet werden. Mit zwei Drehleitern und mehreren C-Rohren verhinderten die Einsatzkräfte, dass sich der Brand auf das angrenzende Wohnhaus ausweitete. Bis 15.30 Uhr zogen sich die Lösch- und Aufräumarbeiten nach Angaben der Feuerwehr hin. 

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Inwieweit die Maschinen der Wäscherei beschädigt wurden, ist ebenfalls noch unklar.

r./mhu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit zwei Jahren streiten Denkmalschützer und die evangelische Kirchengemeinde Ledeburg-Stöcken um die Zukunft der Corvinuskirche. Jetzt kommt Bewegung in die Auseinandersetzung.

05.10.2015

Ein 62-jähriger Mann ist am Sonnabend im Stadtteil Mitte von zwei unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter flohen in Richtung Burgstraße mit dem Geld und dem Handy des Opfers. Hinweise zu den Räubern nimmt die Polizeiinspektion West entgegen.

04.10.2015

Zwei Roller sind an diesem Wochenende im Stadtteil Sahlkamp komplett ausgebrannt. Anwohner bemerkten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen die Hinweise zu dem Vorfall am Sonnabend geben können.

04.10.2015
Anzeige