Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Laubenbrand verursacht 20.000 Euro Schaden

Davenstedt Laubenbrand verursacht 20.000 Euro Schaden

Bei einem Feuer in einer Kleingartenkolonie in Davenstedt ist am Sonnabendmorgen eine Laube vernichtet worden, zwei weitere wurden schwer beschädigt. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

Voriger Artikel
33-Jährige wegen versuchter Tötung festgenommen
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen von Rollerunfall

Drei Gartenlauben brannten am Sonnabend in Davenstedt, eine wurde komplett zerstört.

Quelle: Symbolfoto

Davenstedt. Das Feuer in der Kolonie Reinhold an der Davenstedter Straße wurde kurz nach 6 Uhr dem Notruf gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, stand eine Laube direkt an der Straße bereits lichterloh in Flammen. "Die Rauchsäule war weithin sichtbar", berichtet Einsatzleiter Axel Gäfke. Zwei weitere Lauben waren ebenfalls vom dem Feuer betroffen.

Die Einsatzkräfte führten "einen massiven Löschangriff mit drei Strahlrohren" sowie einem Wasserwerfer von einer Drehleiter aus durch. Dadurch konnte der Brand eingedämmt werden. "Der Totalverlust der ersten Laube ließ sich allerdings nicht mehr verhindern", sagt Gäfke.

Die Berufsfeuerwehr, die Ortsfeuerwehr Davenstedt und der Rettungsdienst waren mit insgesamt acht Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften vor Ort. 

cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.