Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Motorrad in Marienwerder gerät in Brand

Brandstiftung nicht ausgeschlossen Motorrad in Marienwerder gerät in Brand

Ein Motorrad der Marke Aprilia ist in der Nacht zum Montag in der Straße Am Quantelholz (Marienwerder) in Brand geraten. Das sechs Jahre alte Motorrad wurde vom Feuer vollständig zerstört. Da die Polizei eine Brandstiftung nicht ausschließen kann, sucht sie nun Zeugen.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Einbrecher am Tatort fest
Nächster Artikel
Polizei beschlagnahmt 2,6 Kilogramm Marihuana
Quelle: Symbolbild

Hannover. Ein 57 Jahre alter Anwohner war gegen 3.50 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Aufgrund der Zerstörung können die Brandermittler die genaue Ursache für das Feuer nicht mehr feststellen, jedoch auch eine vorsätzliche Inbrandsetzung nicht ausschließen. Der Schaden wird auf 6500 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (0511) 109-5555 zu melden.

r/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.