Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Der schlafende Riese

Nachtleben in der Südstadt Der schlafende Riese

Südstadt? Da geh mal lieber nicht hin, wenn du abends mal was erleben möchtest. Soweit ein weitverbreitetes Vorurteil. Vielmehr ist der Stadtteil ein schlafender Riese des hannoverschen Nachtlebens. Findet zumindest Uwe Jannssen.

Voriger Artikel
Wie hip ist die Südstadt?
Nächster Artikel
Blau, blau, blau wird das Schützenfest

Ein schlafender Riese: Das Nachtleben in der Südstadt.

Quelle: Moers

Südstadt? Da geh mal lieber nicht hin, wenn du abends mal was erleben möchtest. Der Satz ist so alt wie die Südstadt selbst, und da kannst du als Südstadt machen, was du willst, das bleibt irgendwie doch hängen. Südstadt – alte Leute, tote Hose, 22 Uhr letzte Runde.

Egal, wie wahr: Darauf kann man sich als Stadtteil gut einrichten. Kein Hipnessdruck wie in Linden und trotzdem immer ein Geheimfavorit auf das nächste coole Viertel in Hannover. Seit Jahrzehnten. Wie Bob Dylan, der auch seit 20 Jahren als Kandidat auf den Literaturnobelpreis gehandelt wird, ist die Südstadt der schlafende Riese des hannoverschen Nachtlebens. Wo Eisdielen auch in den vergangenen 15 Jahren Eis 2000 heißen dürfen, ohne dass sich jemand daran stört. Wo Nachbarn und Freunde ihre Kneipe zum Wohnzimmer mit Zapfhahn machen, sich allabendlich treffen, bei einem Bierchen den Tag erzählen und dann ihrer Wege ziehen. Und wo auch der Bezirksbürgermeister mal reinschaut und ohne Sitzungsordnung für Fragen und Anregungen offen ist.

Südstadt? Einfach mal hingehen. Mindestens bis 22 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.