Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Polizei beschlagnahmt 2,6 Kilogramm Marihuana
Hannover Aus den Stadtteilen Polizei beschlagnahmt 2,6 Kilogramm Marihuana
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 29.09.2015
Ein 29-Jähriger hat in Linden eine professionelle Marihuana-Plantage betrieben. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Hannover

In einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Ottenstraße in Linden-Nord ist die Polizei auf eine illegale Marihuana-Plantage gestoßen. In zwei Gewächszelten entdeckten sie insgesamt 76 Pflanzen in unterschiedlichem Wachstumsstadium. Zudem fanden sie 2600 Gramm bereits geerntetes Marihuana. Zeugen hatten die Fahnder auf die illegale Plantage hingewiesen. Am vergangenen Donnerstag durchsuchten die Ermittler nach einem richterlichen Beschluss die Räume. Dabei nahmen sie auch den mutmaßlichen Betreiber der Anlage, einen 29-Jährigen, vorläufig fest.

In seiner Befragung räumte er den Anbau der Pflanzen ein. Zudem gestand er, den Stromzähler der Wohnung manipuliert zu haben. Die Polizei beschlagnahmte die Anlage und das Rauschgift. Die Beamten leiteten Ermittlungen gegen den 29-Jährigen wegen unerlaubtem Herstellen von Marihuana und Entziehung elektrischer Energie ein.

 tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus den Stadtteilen Brandstiftung nicht ausgeschlossen - Motorrad in Marienwerder gerät in Brand

Ein Motorrad der Marke Aprilia ist in der Nacht zum Montag in der Straße Am Quantelholz (Marienwerder) in Brand geraten. Das sechs Jahre alte Motorrad wurde vom Feuer vollständig zerstört. Da die Polizei eine Brandstiftung nicht ausschließen kann, sucht sie nun Zeugen.

28.09.2015
Aus den Stadtteilen Telefongeschäft an Calenberger Straße - Polizei nimmt Einbrecher am Tatort fest

Die Polizei hat am frühen Montagmorgen zwei Einbrecher an der Calenberger Straße (Calenberger Neustadt) festgenommen – einen 21-Jährigen direkt am Tatort im Telefongeschäft. Eine Anwohnerin hatte zuvor Lärm gehört und die Polizei verständigt.

28.09.2015

Kürbisse und Blumen leuchten an den Ständen des Herbstmarktes in der Lister Meile. Am verkaufsoffenen Sonntag drängten sich Besucher auf der Fußgängerzone, außer Obst, Gemüse und Marmeladen gab es auch Textilien und Schmuck.

27.09.2015
Anzeige