Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Region beteiligt sich an Lindener Stadtteilpark

Linden-Süd Region beteiligt sich an Lindener Stadtteilpark

Die Region Hannover übernimmt ein Viertel der Kosten für den Stadtteilpark Linden-Süd - ein Zuschuss in Höhe von 460.600 Euro.

Voriger Artikel
Drei gute Nachrichten für Faust
Nächster Artikel
Parkplatz Ohestraße wird geschlossen
Quelle: Symbolbild

Linden-Süd. Linden-Süd. Die Region Hannover übernimmt ein Viertel der Kosten für den Stadtteilpark Linden-Süd. Der Regionsausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einen Zuschuss in Höhe von 460 600 Euro einstimmig beschlossen, die Gesamtkosten betragen rund 1,62 Millionen Euro. Bislang hätte diese Summe ausschließlich die Stadt Hannover bezahlt.

„Der Park kann durch die gestalterische Aufwertung einer der zentralen städtischen Erholungsstandorte der Gartenregion Hannover werden“, begründet Umweltdezernent Axel Priebs den Zuschuss. Außerdem sei die Grünanlage ein wichtiger Anlaufpunkt im regionsweiten Fahrradwegenetz. „Sechs Routen der Fahrradregion verlaufen durch Linden-Süd entlang der Ihme.“

Die Stadt Hannover will die Grünfläche am Ihmeufer zwischen Lavesallee und Benno-Ohnesorg-Brücke erheblich aufwerten. Vor allem das Gelände südwestlich der ehemaligen Hautklinik wird umgestaltet. Im Stadtteilpark soll es ganz neue Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten geben, die auch ein barrierefreies Erleben der Ihme ermöglichen sollen. Zudem sind Sportangebote wie eine Skatepoollandschaft, ein öffentliches Basketballfeld, ein Fitnessparcours und ein Stangen-Fitnesswald geplant. Der Uferweg wird ebenfalls verbreitert und besser an das Verkehrsnetz angebunden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang 2016 beginnen.

cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.