Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schiiten und Sunniten feiern interreligiös

Groß-Buchholz Schiiten und Sunniten feiern interreligiös

Während eines gemeinsamen Fastenbrechens im Ramadan kümmerten sie sich auf dem Georgsplatz um die multireligiösen Gäste, jetzt wurden die Jugendlichen selbst bewirtet. Die Dr.-Buhmann-Stiftung dankte jungen Muslimen mit einem Grillabend für ihren Einsatz.

Voriger Artikel
Asphalt-Verkäufer bekommen eigene Radwerkstatt
Nächster Artikel
Wo die Ricklinger den Atomkrieg überleben sollten

Ein besonderes Fest: Schiitische und sunnitische Jugendliche feiern gemeinsam.

Quelle: privat

Groß-Buchholz. Das Bürgerhaus in Groß-Buchholz war jüngst Schauplatz einer ungewöhnlichen Feier: Rund 40 junge Muslime - Angehörige verschiedener Glaubensrichtungen und Nationen - trafen sich nach dem Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan zum Grillabend.

Der Groß-Buchholzer Geschäftsführer der Dr.-Buhmann-Stiftung, Friedrich-Wilhelm Busse, hatte die Gruppe ins Bürgerhaus eingeladen. Es war ein Dankeschön für ihren Einsatz beim öffentlichen Fastenbrechen gewesen, das die Stiftung während des Ramadan auf dem Georgsplatz ausgerichtet hatte. Auch dabei ging es interreligiös und multikulturell zur Sache. 800 hannoversche Muslime, Christen und Juden speisten gemeinsam unter freiem Himmel. Die Jugendlichen kümmerten sich um die Gäste. Im Bürgerhaus waren sie es nun, die bewirtet wurden.

„Dass Schiiten und Sunniten gemeinsam feiern, ist etwas Besonderes“, sagte Busse. Im Nahen Osten brechen immer wieder Konflikte zwischen den beiden größten islamischen Glaubensrichtungen aus, trotz etlicher Gemeinsamkeiten wie eben der Fastenzeit. In Hannover aber, so Busse, hätten diese Muslime eine neue Heimat gefunden. Die Dr. Buhmann-Stiftung kümmert sich seit ihrer Gründung 2002 um interreligiöse Verständigung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.