Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schubertstraße: Umbau noch in diesem Jahr

List Schubertstraße: Umbau noch in diesem Jahr

Der Ausbau der Schubertsraße zwischen Wedekind- und Edenstraße soll rund 235.000 Euro kosten. Den entsprechenden Antrag hat der Bezirksrat Vahrenwald-List in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich angenommen.

Voriger Artikel
Wertstoffhof schließt für ein Jahr
Nächster Artikel
Bagger bereitet den Boden für Container

Der Belag der Schubertsraße soll erneuert werden.

Quelle: Frank Wilde

Hannover. Der Ausbau der Schubertsraße zwischen Wedekind- und Edenstraße soll rund 235.000 Euro kosten. Den entsprechenden Antrag hat der Bezirksrat Vahrenwald-List in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich angenommen. In den Kosten sind Ausgaben für Straßenabläufe und Anschlussleitungen in Höhe von rund 20.000 Euro allerdings noch nicht enthalten. Diese werden über den Haushalt der Stadtentwässerung abgewickelt.

Die Schubertstraße verläuft in Nord-Süd-Richtung durch den Stadtteil List. Sie ist eine wichtige Stadtteilverbindung für den Radverkehr im Alltag - Einkaufen, Schulen und Arbeitswege - und in der Freizeit. Als Umfahrung der Lister Meile dienen die Schubertstraße und die angrenzende Edenstraße. Nach dem Radverkehrskonzept hat die Schubertstraße eine wichtige Bedeutung und dient als Hauptverbindung Richtung Bahnhof und City. Ferner führt sie zur Grundschule Comeniusschule, zum Gymnasium Ricarda-Huch-Schule und Krankenhaus Clementinenhaus.

Der auszubauende Abschnitt wird durch eine defekte Natursteinpflasterstraße und Gehwege in Asphalt geprägt. Aufgrund des schlechten Zustandes der Straße soll sie nun erneuert werden. Der künftige Straßenquerschnitt hat eine 4,50 Meter breite Fahrbahn aus Asphalt. Angrenzend schließen sich die zwei Meter breiten Parknischen in Natursteinpflaster an. Hier werden in der Flucht der Parknischen sechs schmalkronige Bäume gepflanzt. Eine Querungshilfe für Mobilitätseingeschränkte ist in der Mitte der Straße vorgesehen.

Als konsequente Fortsetzung der Fahrradstraße Edenstraße wird zukünftig auch die Schubertstraße als solche ausgewiesen. Zudem sollen zehn Parkplätze entstehen. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.