Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Räuber entreisst Fußgängerin das Handy
Hannover Aus den Stadtteilen Räuber entreisst Fußgängerin das Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 31.08.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Gegen 23.30 Uhr war das spätere Opfer gemeinsam mit einer Freundin am vergangenen Sonnabend zu Fuß am Karl-Thiele-Weg unterwegs und hatte dabei telefoniert. Zwischen dem Ruderclubhaus und der Brücke über die Leine näherte sich ihnen plötzlich von hinten, entriss der 42-Jährigen ihr Handy und flüchtete in Richtung Bundesleistungszentrum. 

Die beiden Frauen beschreiben den Mann als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Bei der Tat trug der dunkelhaarige Täter eine dunkle Hose sowie ein dunkles T-Shirt. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 39 20 zu melden.

jki

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Radfahrer haben sich am Sonntag bei zwei Stürzen jeweils schwere Knochenbrüche zugezogen. Ein 26-Jähriger stürzte in der Südstadt, ein 69-Jähriger in Groß-Buchholz. Beide kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

31.08.2015
Aus den Stadtteilen Schwerer Unfall am Seelhorster Friedhof - BMW-Fahrerin rammt Fahrzeug im Gegenverkehr

Bei einem Verkehrsunfall am Seelhorster Friedhof sind am Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Eine 21-Jährige war mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und hatte den Wagen eines 56-Jährigen frontal gerammt.

31.08.2015

Es herrscht ein Verkehrsaufkommen am Lichtenbergplatz in Linden wie an einem Sonntagmittag vermutlich sonst nie. Ein Motorrad, PKWs, ein Taxi, ein Abschleppdienst, sogar ein Krankenwagen: Alle fahren hektisch im Kreis um den Kreisel herum. Der Grund: VW dreht einen Imagefilm.

02.09.2015
Anzeige